Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Südheide Darum passen Langes seit 60 Jahren gut zusammen
Celler Land Südheide Darum passen Langes seit 60 Jahren gut zusammen
06:30 09.10.2019
Der Garten ist eine gemeinsame Leidenschaftvon Christa und Manfred Lange. Quelle: Peter Scharfenstein
Hermannsburg

Vor 60 Jahren wurden die beiden in der St.-Peter-Paul-Kirche getraut und am Mittwoch feiern sie an gleicher Stelle ihre Diamantene Hochzeit. „Wir beide ergänzen uns sehr gut. Was meine Frau nicht kann, mache ich, und umgekehrt“, erzählt Manfred Lange und Christa Lange verrät: „Wir können über alles miteinander reden, auch wenn es mal Reibungspunkte gibt, und mit dem gegenseitigen Zuhören klappt es bei uns ganz gut.“

Man sieht den Langes nicht an, dass sie bereits die 80 überschritten haben – und auch im Kopf sind sie jung geblieben. „Wir haben eine große Familie mit vier Kindern, acht Enkeln und mittlerweile zwölf Urenkeln, und unsere Kinder binden uns überall mit ein. Das hält uns jung“, erzählt Christa Lange. Jeden Morgen planen die beiden gemeinsam ihren Tag und meistern auf diese Weise ganz souverän und selbstständig ihren Alltag.

Im Berufsleben hatten die Langes eine Fahrschule, So ist es kein Wunder, dass sie ihre Besorgungen mit dem Auto erledigen und auch sonst gerne mit ihrem Wagen unterwegs sind. Einmal im Jahr geht es für drei Wochen in den Urlaub nach Fischen ins Allgäu. Zu Hause ist ihr Hobby der Garten, wobei Christa Lange das Gärtnern schon manchmal schwerfällt, weil die Gesundheit nicht immer mitspielt. Umso entspannter ist es dann bei der täglichen „Kniffel-Runde“ im gemütlichen Wohnzimmer. Und nachmittags darf auf keinen Fall die „Küchenschlacht“ im ZDF versäumt werden.

Da fühlen sich also zwei miteinander wohl, und zwar seit über 60 Jahren. Dass diese Erfolgsgeschichte gebührend gefeiert werden muss, versteht sich von selbst – so wird das Fest am Mittwoch nach dem Kirchenbesuch in Meyerhöms Bauernstube in Beckedorf mit der Familie und Freunden gefeiert.

Von Peter Scharfenstein

Der Hermannsburger Missionsbasar hat sich in diesem Jahr selbst übertroffen. Die Veranstaltung spielte 13.260 Euro. Das Geld wird gespendet.

Christian Link 04.10.2019

Die Ausstellung „Chemie im Maleratelier – Öl, Acryl und Tempera“ wurde im Albert-König-Museum in Unterlüß eröffnet.

04.10.2019

Das Quintett „Moi et les Autres“ hat mit ganz viel Sympathie und Witz ein schwungvolles Konzert in der "La Taverna"-Lounge in Hermannsburg gespielt.

03.10.2019