Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Südheide Jugendstil mit der Farbigkeit der „Blauen Reiter“
Celler Land Südheide Jugendstil mit der Farbigkeit der „Blauen Reiter“
13:41 13.06.2010
Auch diese dekorative Halskette mit Anhängern aus Silber und Emaille gehört zu den ausgestellten Schmuckstücken von Rita Franze. - Quelle: Rolf-Dieter Diehl
Anzeige
Hermannsburg

Dabei spielt die farbige Emaille eine ganz besondere Rolle. Mal ist sie dominant und knallig, mal tritt sie in den Hintergrund und ist sogar nur für die Trägerin sichtbar. Gemeinsam mit spielerischen Elementen in der Formgebung entstehen zeitgemäße Schmuckstücke, die so individuell sind wie jede Frau, die sie trägt.

Franze „malt“ kleine Emaille-Bilder auf vorbehandeltes Edelmetall und verleiht dem Schmuck, der ungemein fein, sinnlich, zart und weiblich wirkt, durch seine Farbigkeit und den verspielten Zauber seiner Oberflächen einen malerischen Ausdruck. Die diplomierte Schmuckdesignerin verbindet in ihren Arbeiten aus Silber und Emaille, aus Kupfer und Onyx, aus Gold und Bergkristall historische Techniken mit Jugendstil und der Farbigkeit der „Blauen Reiter“ und versieht ihre Schmuckstücke mit assoziationsreichen Namen wie „Mohnblüte“ oder „Flammenmeer“. Dabei baut sie mit den aneinander gereihten Elementen aus fließenden Formen, die geometrisch, ornamental, dekorativ oder auch alles zusammen sein können, eine Spannung auf, die aber in sich immer sehr harmonisch ist.

Anzeige

Öffnungszeiten: Die Ausstellung in der Galerie „ArtenReich“ in Hermannsburg, Billingstraße 9, ist bis zum 27. Februar zu sehen. Sie ist geöffnet dienstags bis freitags von 9 bis 12.30 und von 15 bis 18 Uhr sowie sonnabends von 9 bis 12.30 Uhr.

Von Rolf-Dieter Diehl