Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Südheide Mit über drei Promille am Steuer unterwegs
Celler Land Südheide

Polizei Celle: Mann mit über drei Promille in Beckedorf am Steuer unterwegs

15:15 12.06.2020
Von Oliver Gatz
Die Polizei zog einen völlig betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr.Polizei Celle Quelle: Alex Sorokin
Anzeige
Beckedorf

Der 36 Jahre alte Zeuge aus Hamburg traute seinen Augen nicht, als er am Donnerstagnachmittag einen Autofahrer mit einer Flasche Korn auf einem Supermarktparkplatz in Hermannsburg bemerkte. Der Fahrer des Toyota sei, nachdem er ein paar kräftige Schlucke aus der Flasche getrunken habe, in Richtung Beckedorf davongefahren, berichtete er der Polizei.

Flasche Korn auf Beifahrersitz

Die alarmierten Beamten konnten das betreffende Fahrzeug kurze Zeit später auf der Oldendorfer Straße in Beckedorf anhalten. Eine Flasche Korn lag, unter einer Jacke versteckt, auf dem Beifahrersitz. Der 40 Jahre alte Fahrzeugführer konnte sich nach dem Aussteigen kaum noch auf den Beinen halten. Mit wässerigem Blick torkelte er umher, behauptete dabei lallend, im Auto immer nur Wasser zu trinken.

Anzeige

Führerschein sichergestellt

Trotz des immensen Alkoholisierungsgrades gelang es dem Mann, den Alkomaten ordnungsgemäß zu bedienen. Der Test ergab einen Wert von über 3,8 Promille. In der Wache der Polizei wurde dem Fahrer aus Hermannsburg eine Blutprobe entnommen sowie der Führerschein sichergestellt. Auf
ihn wartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Christoph Zimmer 08.06.2020
Feuerwehr Hermannsburg - So soll neues Feuerwehrhaus aussehen
Christopher Menge 04.06.2020
Waldbrandeinsatzkarten - Alles in einer App
27.05.2020