Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Südheide Schüler aus Unterlüß danken Freunden und Helfern
Celler Land Südheide Schüler aus Unterlüß danken Freunden und Helfern
17:56 29.06.2018
Von Michael Ottinger
Quelle: Oliver Knoblich
Unterlüß

UNTERLÜSS. Zusammen mit ihrer Lehrerin Silvia Müller und Referendarin Katharina Lohse schrieben und malten sie Bilder und Briefe, um sich bei den Freunden und Helfern für ihre Arbeit zu bedanken.

„Ich war überrascht, als die Briefe hier ankamen“, erzählt Oberkommissar Jürgen Lühmann. Erst dachte er, einer seiner Kollegen sei zuvor in der Schule gewesen. Als er erfuhr, dass die Schüler die freundlichen Nachrichten im Rahmen ihres Religionsunterrichts verfasst hatten, ließ er es sich nicht nehmen, die Kinder am letzten Schultag vor den Ferien zu besuchen und selbst einmal Danke zu sagen.

„Die Schüler haben sich sehr über den Besuch gefreut“, sagt Müller. Genau wie Lühmann und seine Kollegen über die vielen Nachrichten. „So etwas habe ich in 40 Jahren nicht erlebt. Eine schöne Aktion“, sagt Lühmann.

Die Finanzierung des Straßenausbaus ist zurzeit ein heiß diskutiertes Thema im Celler Land: Auch bei der jüngsten Ratssitzung der Gemeinde Südheide kochten die Emotionen hoch, als die rund 20 anwesenden Bürger die Chance erhielten, Fragen zu stellen.

Michael Ottinger 27.06.2018

Die Oberschule Hermannsburg verabschiedete ihre Absolventen erneut in den Räumen des Christian-Gymnasiums. Evelyn Haller, Direktorin der Oberschule Hermannsburg, bedankte sich bei dessen Schulleiter, Michael Zilk, dass die feierliche Verabschiedung dort stattfinden konnte.

27.06.2018

Seit 25 Jahren werden Kinder in der Kita Regenbogen betreut. Ein Grund zum Feiern für die Verantwortlichen, die zu einem kleinen Fest geladen haben.

25.06.2018