Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Südheide Wettkampf dauert neun Stunden Sieger mit Pokalen ausgezeichnet
Celler Land Südheide Wettkampf dauert neun Stunden Sieger mit Pokalen ausgezeichnet
15:20 21.06.2010
Anzeige
Hermannsburg

Nach insgesamt neun Stunden Wettkampfzeit auf zwei Nachmittage verteilt, konnte der Schießsportleiter folgende Sieger mit den Pokalen auszeichnen.

Kinder bis elf Jahre „Profis“: 1. Platz Rabea Nordhaus, 2. Platz Tim Jocker.

Anzeige

Frauen „Laien“: 1. Platz Melanie Pitzler, 2. Platz Anke Deack, 3. Platz Klara Engelmann.

Männer „Laien“: 1. Platz Patrick Molkenthin, 2. Platz Wolfgang Zinterra, 3. Platz Axel Flader.

Frauen „Profis“: 1. Platz Gundi Nahrwold, 2. Platz Petra Möller, 3. Platz Helga Koch.

Männer „Profis“: 1. Platz Jörg Möller, 2. Platz Wolf-Dietrich Schade, 3. Platz Günther Ahrens.

Mannschaft Frauen: 1. Platz Hüge & Lange 1, 2. Platz Hüge & Lange.

2. Mannschaft Männer: 1. Platz Hegering 1, 2. Platz Reservisten 2, 3. Platz Thekenmannschaft.

Sonderpokal „Bester Teiler“: Holger Meyer.

Bei der Siegerehrung stellte der Vorsitzende Hans Haarke fest, dass die Beteiligung nicht ganz dem Stand vor zwei Jahren entspricht, es also noch genug Standkapazitäten gibt. Es wird auf alle Fälle nächstes Jahr wieder diesen Wettkampf geben, so Hans Haarke weiter.

Teilnehmen können alle Hermannsburger Firmen, Vereine, Institutionen und Gruppen. Es wird in Profis und Laien unterschieden. Wobei alle Teilnehmer, die einen schießsporttreibenden Verein angehören, in der Sparte „Profis“ gewertet werden. Bis fünf Teilnehmer können in einer Mannschaft starten, die besten drei werden in die Mannschaftswertung genommen. Geschossen wird sitzend aufgelegt mit dem Luftgewehr auf zehn Meter Entfernung.

Von Jörg Tolle

Von Fremdfotos / Texte Eingesandt