Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Südheide Elektromobil in Hermannsburg beschädigt
Celler Land Südheide Elektromobil in Hermannsburg beschädigt
11:18 13.11.2019
Von Andreas Ziesemer
Polizei Celle sucht Zeugen Quelle: Alex Sorokin
Hermannsburg

Ein 86-jähriger Mann parkte am Montagmorgen, gegen 9.30 Uhr, seinen elektrischen Krankenfahrstuhl direkt neben dem Eingang der Rossmann-Filiale am Markt in Hermannsburg. Nach seinem Einkauf stellte er gegen 9.45 Uhr einen Schaden an diesem fest.

Beim Ausparken Elektromobil beschädigt

Ein Verursacher hat sich nicht zu erkennen gegeben. Vermutlich dürfte ein Pkw-Fahrer beim Ausparken gegen das Elektromobil gefahren sein. Mögliche Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Celle unter Telefon (05141) 277-215 in Verbindung zu setzen.

Laserwaffen im Kampf gegen Feinde - ein Szenario nur in der Filmwelt oder ist das schon Realität? Rüstungskonzerne wie Rheinmetall in Unterlüß arbeiten auf Hochtouren an der Erprobung.

08.11.2019

Sie sind die letzten Zeitzeugen der Hitlerjugend. In Hermannsburg berichteten sie vom Drill, von Schikanen und weltanschaulicher Indoktrination.

07.11.2019

Inzwischen ist es gut vier Wochen her, dass im Windpark Hetendorf an der Kreisstraße 45 der Flügel eines Windrades abgebrochen ist. Doch warum?

Christopher Menge 07.11.2019