Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Südheide Unfall mit drei Autos in Hermannsburg
Celler Land Südheide Unfall mit drei Autos in Hermannsburg
13:57 07.02.2020
Von Christoph Zimmer
Symbolfoto Quelle: Alex Sorokin
Hermannsburg

Am Freitagvormittag kam es auf der Celler Straße in Hermannsburg zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Gegen 10 Uhr wollte eine 37 Jahre alte Fahrzeugführerin mit ihrem VW aus einer Grundstücksausfahrt auf die Celler Straße fahren. Hierbei übersah sie einen von links kommenden PKW Ford.

Der 32 Jahre alte Fahrzeugführer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, es kam zum Zusammenstoß. Durch die Wucht des seitlichen Anpralls wurde der Ford auf die Gegenfahrbahn geschoben, wo er frontal mit einem entgegenkommenden VW zusammenstieß. Die 43-jährige Fahrerin blieb unverletzt, während die beiden ersten Unfallbeteiligten leichte Verletzungen erlitten.

An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in fünfstelliger Höhe. Sie mussten abgeschleppt werden. Die Fahrbahn blieb während der Unfallaufnahme für zirka 30 Minuten gesperrt.

Ein bislang unbekannter Täter hat aus einer Zahnarztpraxis in der Müdener Straße in Unterlüß neben Bargeld auch mehrere Goldzähne gestohlen.

Christoph Zimmer 07.02.2020

Der Wendehals gehört in Deutschland zu den gefährdeten Tierarten. Dem Bavener Henry Meyer gelang es trotzdem den Vogel in seinem Garten anzusiedeln.

Christopher Menge 06.02.2020

Das automatische Notrufsystem E-Call ist in allen Neuwagen Pflicht. Bei einem Unfall in Beckedorf kam es am Mittwoch zum Einsatz.

Simon Ziegler 31.01.2020