Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Wietze Kommentar zur Bürgermeister-Wahl
Celler Land Wietze Kommentar zur Bürgermeister-Wahl
14:58 21.05.2019
Von Carsten Richter
Bürgermeister Wolfgang Klußmann (links) und Herausforderer Ingolf Klaassen (rechts) stellten sich den Fragen von CZ-Chefredakteur Ralf Leineweber (Zweiter von rechts) und Lokalredakteur Simon Ziegler.  Quelle: David Borghoff
Wietze

Zwei Stunden lang haben Amtsinhaber und Herausforderer beim CZ-Podium um die Gunst der Wähler geworben. Die Zuschauer in Wietze erlebten einen lebendigen, aber fairen Austausch der jeweiligen Positionen rund um die wichtigsten Themen in der Gemeinde. Auch wenn die beiden Bewerber um das höchste Amt im Rathaus bei Fragen wie der Schließung des Dea-Standorts oder dem möglichen Bau eines Gymnasiums im Westkreis gar nicht so weit auseinander liegen, so zeigte sich dennoch: Mit dem sachlichen Realisten Klußmann und dem angriffslustigen Kritiker Klaassen trafen zwei völlig unterschiedliche Politiker aufeinander. Schon vor der nicht-repräsentativen Probeabstimmung sprachen die Reaktionen des Publikums Bände: Der Herausforderer hatte mit seinem Tadel am Bau des Bürgersaals, den er wie in einer Dauerschleife wiederholte, der Bilanz des Amtsinhabers wenig entgegenzusetzen. Wolfgang Klußmann ist seiner Favoritenrolle gerecht geworden. Für Ingolf Klaassen dürfte es eng werden