Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Wietze B214 in Jeversen voll gesperrt
Celler Land Wietze B214 in Jeversen voll gesperrt
13:23 07.08.2019
Von Simon Ziegler
Autofahrer müssen mit Verkehrsbehinderungen rechnen. Quelle: Friso Gentsch
Jeversen

Autofahrer sollten den Wietzer Ortsteil Jeversen weiträumig umfahren. Die Bundesstraße 214 ist noch bis etwa 15 Uhr in beide Richtungen gesperrt, teilte die Polizei mit. Eine Gasleitung ist bei Arbeiten zum neuen Glasfasernetz beschädigt worden. In Wietze und seinen Ortsteilen wird derzeit flächendeckend Glasfaser verlegt. In den vergangenen Monaten kam es im Gemeindegebiet bereits mehrmals zu Beschädigungen von Leitungen, zum Beispiel in der Friedrich-Hoffmann-Straße.

Schützenkönig und zugleich Hauptkönig der Gemeinde Wietze: Heiko Dörlitz hat seinen Erfolg von vor 25 Jahren wiederholt.

Oliver Gatz 06.08.2019

Jetzt ist auch klar, warum der Autofahrer bei einer Lapalie Unfallflucht beging.

02.08.2019
Wietze Badeunfälle vermeiden - Wasserretter mahnen zur Vorsicht

Bereits in den ersten sechs Monaten des Jahres sind deutschlandweit zehn Menschen bei Badeunfällen ums Leben gekommen.

Bernd Kohlmeier 29.07.2019