Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Wietze Falsche Polizeibeamte am Telefon
Celler Land Wietze Falsche Polizeibeamte am Telefon
15:02 02.07.2019
Quelle: Alex Sorokin
Wietze

Wie die Beamten mitteilten, zeigte in zwei Fällen das Telefon-Display der Angerufenen sogar die korrekte Telefonnummer der Wietzer Polizei an. Zum Glück durchschauten die Betroffenen sofort die Betrugsmasche, reagierten richtig und beendeten das Telefonat. Anschließend meldeten sie den Vorfall bei der "regulären Polizei".

Vorfälle über Notruf melden

Ziel der betrügerischen Anrufer ist nach Angaben der Polizei, sich auf vielfältige Weise das Vermögen der Opfer anzueignen. Wer ähnliche Anrufe von angeblichen Polizisten erhält, soll dies sofort über den Notruf 110 der Polizei melden. Dann können die Betroffenen sicher sein, dass sie die richtige Polizei am Draht haben. Die Wahlwiederholung sollte nicht benutzt werden.

Vor gut eineinhalb Wochen wurde ein Rohrbruch im Wietzer Freibad gemeldet. Die undichte Stelle ist noch immer nicht lokalisiert worden.

Simon Ziegler 26.06.2019

Der Rohbau des neuen Wietzer Rathauses ist so gut wie fertig. "Wir kommen einer lebendigen Ortsmitte näher", hieß es am Mittwoch beim Richtfest.

Simon Ziegler 19.06.2019
Wietze Vollsperrung der B214 - Betrunken zwei Unfälle verursacht

Ein Fahrer - zwei Unfälle. Das hat sich am Sonntagabend auf der B214 bei Wietze ereignet. Die Strecke wurde kurzzeitig voll gesperrt.

Carsten Richter 10.06.2019