Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Wietze Wietzer Bücherei öffnet am Montag wieder
Celler Land Wietze

Wietzer Bücherei öffnet am Montag wieder - Rathaus ab 4. Mai offen

17:47 26.04.2020
Von Andreas Babel
Die Bücherei im ehemaligen Wietzer Schulzentrum wird am Montag, 27. April, wieder öffnen. Quelle: Oliver Knoblich
Anzeige
Wietze

Die strengen Maßnahmen aufgrund der Coronakrise werden in ganz Deutschland wieder etwas gelockert. Auch das Wietzer Rathaus und die Bücherei öffnen daher wieder für den Besucherverkehr. Allerdings sind strenge Regeln zu beachten. Bürgermeister Wolfgang Klußmann dazu: „Auch wir gehen erste kleine Schritte und öffnen wieder das Rathaus und die Bücherei. Allerdings werden wir uns wohl daran gewöhnen müssen, noch einige Zeit besondere Vorsichtsmaßnahmen zu beachten.“

Bisherige Öffnungszeiten gelten auch nun

Das Rathaus der Gemeinde Wietze öffnet wieder ab Montag, 4. Mai, zu den gewohnten Öffnungszeiten. Die Gemeindebücherei öffnet bereits ab heutigem Montag, auch zu den gewohnten Öffnungszeiten.

Anzeige

Aufenthalt zeitlich begrenzen

Für den Besuch sind folgende Regeln strikt zu beachten: Nach Möglichkeit sollte man alleine kommen und zu Mitarbeitern und anderen Besuchern einen Mindestabstand von 1,50 Metern einhalten. Man sollte den Aufenthalt zeitlich begrenzen.

Nur fünf Leute gleichzeitig in Bücherei

Vor dem Betreten der Bücherei sollten die Hände desinfiziert werden. Desinfektionsmittel stehen dafür bereit. In die Bücherei dürfen maximal fünf Besucher gleichzeitig. Es muss daher ein Korb mit hineingenommen werden. Man muss vor der Bücherei warten, wenn kein Korb vorhanden ist.

Rathaustermin vorher per Mail oder Telefon vereinbaren

Klußmann gibt noch einen Tipp fürs Rathaus: „Da einige Mitarbeiter der Gemeinde teilweise im Homeoffice arbeiten, sollte vor einem Besuch telefonisch oder per E-Mail ein Termin vereinbart werden.“

Besuch öffentlicher Einrichtungen genau abwägen

Der Verwaltungschef weist darauf hin, dass man abwägen möge, ob ein Besuch nötig ist und das Risiko einer Infektion rechtfertigt. Viele Dienstleistungen würden bereits digital angeboten oder ließen sich telefonisch klären. Über den Online-Katalog der Gemeindebücherei Wietze, den sogenannten WebOPAC, können beispielsweise Medien online gesucht, verlängert und sogar vorbestellet werden. Den Onlinekatalog findet man auf der Seite der Gemeinde unter www.wietze.de/buecherei.

Besuchsverbot wegen Virus - Wietzer Seniorenheim verteidigt Zögern
Carsten Richter 24.03.2020
Jürgen Poestges 18.03.2020
Carsten Richter 16.03.2020
Anzeige