Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Winsen In Winsen wird das ganze Wochenende gezockt
Celler Land Winsen In Winsen wird das ganze Wochenende gezockt
16:11 08.10.2019
Von Simon Ziegler
Für die LAN-Party "#@MoWi 2019“ sind noch ein paar Plätze frei. Quelle: Stefanie Franke (Archiv)
Winsen

Die Wilfried-Hemme-Halle in Winsen ist am Wochenende Schauplatz der #@MoWi 2019“. Die Lan-Party der Winser Jugendarbeit beginnt am Freitag um 17 Uhr, Einlass ist schon zwei Stunden vorher. Gezockt wird bis Sonntag. Dann stehen um 13 Uhr die Sieger fest. Teilnehmer können sich für die Turnierspiele LoL, Rocket League und CS:GO anmelden. Die maximale Teilnehmerzahl für Spieler ab 16 Jahren beträgt 100. Der Beitrag liegt bei 22 Euro. Gamer können ihr eigenes 5er-Team zusammenstellen. Möglich ist auch, sich nur zum Zocken anzumelden, ohne am Turnier teilzunehmen.

LoL, Rocket League und CS:GO

Eine Schlafmöglichkeit ist in der Sporthalle vorhanden. Samstag und Sonntag gibt es ein Frühstücksbuffet. Besucher haben die Möglichkeit, die Wettkämpfe von der Zuschauertribüne aus über einen Livestream zu verfolgen. Anmeldungen für die Spiele sind bis Donnerstag um 22 Uhr über die Seite winsen.feripro.de möglich. 75 Spieler haben sich schon registriert. Teilnehmer müssen einen PC mit installierten Spielen, Bildschirm und Zubehör mitbringen.

Die Gedenkstätte Bergen-Belsen und die Winser Oberschule starten ein Schülerprojekt. Am Löns-Stein mit Wolfsangel soll eine Tafel aufgestellt werden.

Simon Ziegler 08.10.2019

Starker Tobak in Winsen: Die Politik hat Oberschulleiter Bodo Theel einen Offenen Brief geschrieben. Von "Falschdarstellungen" ist die Rede.

Simon Ziegler 07.10.2019

Jochen Köhler kann's nicht lassen: Wieder einmal hat das Winser Urgestein ein Projekt verwirklicht, an dem sich Dorfbewohner und Touristen erfreuen werden.

Andreas Babel 06.10.2019