Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Winsen Meißendorf fiebert Heideblütenfest entgegen
Celler Land Winsen Meißendorf fiebert Heideblütenfest entgegen
09:43 22.08.2019
Von Simon Ziegler
Die 17-jährige Lara Baxmann ist noch bis zum Wochenende Heidekönigin. Dann wird die Nachfolgerin gekürt. Quelle: Oliver Knoblich
Meißendorf

Das Wichtigste vorweg: Die Meißendorfer Heide blüht wunderbar. Der Mix aus Regen und Sonne in den vergangenen Wochen hat ihr offenbar gut getan. Das Lila ist deutlich kräftiger als im vergangenen Dürre-Jahr. Und jetzt auch noch das: Zum Heideblütenfest am Wochenende ist herrliches Spätsommer-Wetter mit Temperaturen bis 29 Grad vorhergesagt.

70 Helfer packen mit an

Kein Wunder, dass Erhard Riemann zufrieden ist. Der Sprecher der Dorfgemeinschaft blickt voller Vorfreude auf das dreitägige Fest, das am Freitagabend beginnt. Am Dienstag sind mehr als 70 Helfer gekommen, um bei der Vorbereitung der Großveranstaltung dabei zu sein. Männer und Jugendliche bauten die Festzelte auf, Mädchen und ihre Mütter banden Girlanden und Kronen, ehemalige Königinnen richteten die Festwagen her.

Obwohl sie in Meißendorf viel Erfahrung mit ihrem Fest haben, wurde am Dienstag die Heide knapp. Dabei waren zuvor im Ostenholzer Moor schon mehr Körbe geschnitten worden als im vorigen Jahr. „Immer das gleiche“, sagte eine der erfahrenen Kronenbinderinnen. „Wenn schöne Heide da ist, wird dicker gebunden. Und dann reicht die Heide nicht.“ Aber das brachte die Helfer nicht aus der Ruhe. Schnell fanden sich einige Personen, die sich ein paar Körbe schnappten und noch einmal in eine der kleinen Heideflächen zwischen Meißendorf und Walle fuhren. Nach einer Stunde kamen sie mit gefüllten Körben zurück.

Wer wird Nachfolgerin von Lara Baxmann?

Unter den Helfern war am Dienstag auch die amtierende Heidekönigin Lara Baxmann. Am Samstagabend wird die Nachfolgerin der 17-Jährigen gesucht. Bewerberinnen können sich während der Veranstaltung bis etwa 21 Uhr wie immer spontan melden. Kandidatinnen sollten mindestens 16 Jahre alt sein und in der Gemeinde Winsen oder der näheren Umgebung wohnen. Wer sich vorbereiten will, kann am heutigen Donnerstag zum Mikrofontraining kommen (18.30 Uhr). Die beiden ehemaligen Königinnen Fabienne Handke und Lena-Sophie Tilk werden sowohl am Samstagabend in Festzelt als auch am Sonntag in der Heide moderieren.

Kindernachmittag am Samstag

Das 56. Meißendorfer Heideblütenfest beginnt am Freitag, 23. August, um 19 Uhr mit der Präsentation von Musikern und Tänzern aus der Region. Um 21 Uhr geht die „Warm up Party“ mit DJ Jörg los. Am Samstag startet der Kindernachmittag um 14 Uhr. Die amtierenden Kindermajestäten werden zusammen mit dem Fanfarenzug Meißendorf aufmarschieren. Danach steht alles ganz im Zeichen der Kinder – wie immer werden auch ihre Majestäten gesucht.

Höhepunkt ist Proklamation in der Heide

Um 20 Uhr beginnt am Abend der Festball mit der Partyband Grace und der Vorstellung der Kandidatinnen. Höhepunkt des Festes wird am Sonntag die Proklamation der neuen Heidekönigin auf der geschmückten Naturbühne sein. Hierzu formiert sich gegen 12 Uhr ein bunter Festumzug in der Brückenstraße. Wagen und Teilnehmer ziehen ab 12.30 Uhr durchs Dorf zum Krönungsplatz in der Heide.

Wie alt würden Sie diesen Mann schätzen? Auf 80? Oder auf 85? Was ist das Geheimnis des Josef Bauer? So geht es dem 100-jährigen Meißendorfer heute.

Andreas Babel 18.08.2019

Die Winser Sporthalle ist im Kosten- und Zeitplan. Die Fertigstellung ist für Dezember geplant. Auch der Busbahnhof soll dieses Jahr fertig werden.

Simon Ziegler 16.08.2019

Zwischen Winsen und Walle hat sich am Mittwochabend ein schwerer Unfall ereignet. Ein Autofahrer überschlug sich mit seinem Wagen. Er wurde ins Krankenhaus gebracht.

14.08.2019