Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Winsen Gastronomie überstützt Onkologisches Forum
Celler Land Winsen Gastronomie überstützt Onkologisches Forum
13:29 13.06.2010
Von Bernd Kohlmeier
Gastronomen setzen sich für Krebskranke und Angehörige ein. Quelle: Bernd Kohlmeier
Anzeige
Winsen (Aller)

Am „Tag des Restaurants“ sind alle Menschen aus unserer Region eingeladen, sich zu beteiligen: Die teilnehmenden DEHOGA-Restaurants des Kreisverbandes Celle spenden an diesem Tag zehn Prozent ihres Umsatzes für die gemeinnützige Arbeit des Celler Onkologischen Forums“, sagt Claudia Perchner vom Celler DEHOGA-Kreisverband.

Je mehr Gäste sich an der wohltätigen Aktion beteiligen, um so höher fällt später die Spendensumme an das Onkologische Forum aus. Im vergangenen Jahr übergaben die Gastronomen 3822 Euro an die überwiegend ehrenamtlichen Helfer.

Anzeige

Was müssen die Gäste eigentlich tun, um die Spendensummen in die Höhe zu treiben? „Die Gäste müssen nichts weiter tun, als in ein Restaurant zu gehen, das an der Spendenaktion teilnimmt (siehe Aufstellung). Im Restaurant lassen Sie sich einfach nach Wunsch verwöhnen. Der Gast bleibt Gast – das Spenden übernimmt der Gastronom“, erklärt Claudia Perchner. „Unser DEHOGA-Kreisverband hat zum fünften Mal die Weichen für diese Benefiz-Aktion gestellt. Unsere Mitgliedsbetriebe wollen damit gemeinsam Flagge für alle Mitmenschen um uns herum zeigen.“