Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Winsen Kinder erleben Kunst in der Natur
Celler Land Winsen Kinder erleben Kunst in der Natur
16:19 19.07.2016
Quelle: Michael Schäfer
Meißendorf

Konzentriert versucht Lasse, ein dickes Stück Baumstamm zu seinen Helfern Ian und Rike zu rollen. Zum Tragen war das sperrige Stück Holz ein bisschen zu schwer, doch das Rollen klappt ganz gut. Mit vereinten Kräften tragen Rike und Lasse dann einen großen Ast mit einer Gabelung zu dem Baum, an dem sie ihre Trollwohnung errichten wollen. Schnell entdeckt Ian in der Nähe einen noch breiteren Baum, der sich besser zum Bebauen eignet. „Schnell, wir müssen das alles dahin tragen“, meint Ian und deutet auf das bereits zusammengesammelte Material aus der Natur. Rike bleibt zum Aufpassen dort. „Damit nichts gestohlen wird“, erklärt Lasse.

Zwischen all den Naturmaterialien entdecken die Kinder immer wieder etwas Neues. Besonders fasziniert sind sie von den kleinen Babyfröschen, die über eine mit Moos und Farnen bewachsene Stelle des Waldes hüpfen. Vorsichtig versuchen sie, keinen der kleinen Frösche auf der Suche nach Baumaterialien zu verletzen. Lasse, Rike und Ian sind fertig und können zu dritt in ihrer Hütte mit Blätterdach sitzen.

Von Stefanie Franke