Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Winsen Mit 2,4 Promille auf falscher Spur unterwegs
Celler Land Winsen

Mit 2,4 Promille durch Thören: 39-Jähriger erwartet Strafverfahren

09:18 07.07.2020
Von Susanne Harbott
Symbolfoto Quelle: Alex Sorokin (Archiv)
Anzeige
Thören

Ein Fahrzeugführer aus Winsen wunderte sich am Montagabend über einen vor ihm fahrenden Citroen, der auf der Bannetzer Straße sehr langsam fuhr und dabei mehrfach die Fahrspur wechselte. Der Zeuge alarmierte die Polizei und folgte dem mutmaßlich berauschten Autofahrer, der letztlich in Thören in der Neuen Waldstraße anhielt und ausstieg.

Strafverfahren eingeleitet

Als die Polizei kurz darauf eintraf, saß der 39 Jahre alte Citroenfahrer mit einer Flasche Bier vor dem Haus. Die Beamten untersagten das weitere Trinken des Bieres, um den Atemalkoholtest nicht zu verfälschen. Weil der offenkundig angetrunkene Mann über 2,4 Promille "pustete", musste er die Beamten zwecks Blutprobenentnahme zur Dienststelle begleiten. Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Dank des Schülersprechers - „Schule ohne Rassismus“ in Winsen
Andreas Babel 06.07.2020
Christoph Zimmer 03.07.2020
Simon Ziegler 30.06.2020