Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Winsen Nabu-Gut Sunder bereitet sich auf Start vor
Celler Land Winsen

Nabu-Gut Sunder bereitet sich auf Frühjahrs-Start vor: Shop öffnet wieder

15:51 30.04.2020
Von Andreas Babel
Der Nabu-Shop auf dem Gut Suder ist derzeit samstags und sonntags jeweils von 12 bis 17 Uhr geöffnet. Quelle: David Borghoff
Anzeige
Meißendorf

Auf Nabu-Gut Sunder in Meißendorf laufen die Vorbereitungen für den Neustart auf Hochtouren: Sobald dies angesichts der Corona-bedingten Einschränkungen möglich sein wird, soll dieses seit 40 Jahren unter Nabu-Regie laufende Umweltbildungszentrum, eines der ältesten und renommiertesten Deutschlands, wieder öffnen.

Herbe Verluste durch weggebrochenen Seminarbetrieb

„Wir freuen uns auf das Durchstarten“, sagte Nabu-Landesgeschäftsführerin Inez Schierenberg: „Nach langen Wochen der Schließung, die auch für uns eine große Zäsur und Belastung waren, wird es hoffentlich bald wieder vorangehen. Nabu-Gut Sunder ist als Bildungseinrichtung von den Corona-Maßnahmen ganz besonders stark gebeutelt worden, weil von heute auf morgen der Seminarbetrieb eingestellt werden musste und alle Schulklassen ihre Aufenthalte mit Übernachtungen stornieren mussten – das bedeutet ganz existenzielle Verluste, an denen wir schwer zu knabbern haben und die Kurzarbeit für die Mitarbeiter bedeuten.“

Anzeige

Umweltbildung gegen gesellschaftliche Zeitbombe

Die Nachfrage und die Solidarität aus der Bevölkerung seien derzeit sehr groß, weit über die Region hinaus. „Und wie wichtig, wie essentiell Umweltbildung ist, erweist sich jeden Tag. Der Verlust an Artenkenntnis ist eine gesellschaftliche Zeitbombe. Auf Nabu-Gut Sunder wird seit Jahrzehnten erfolgreich daran gearbeitet, diese zu entschärfen, denn nur was ich kenne, kann ich auch schützen“, meint Inez Schierenberg.

Shop öffnet am ersten Mai-Wochenende

Daher hofft das Team von Nabu-Gut Sunder, dass neben der Öffnung des Shops ab diesem Wochenende bald auch wieder der Besuch des Tierfilmzentrums möglich sein wird und dass ab September der Seminar- und Schulklassenbetrieb wieder aufgenommen werden kann. „Wir bereiten uns intensiv vor, um jederzeit startklar zu sein“, so Schierenberg. Bis dahin hat sie einen praktischen Tipp für alle Naturbegeisterten: „Schon jetzt laden das Gelände und die nähere Umgebung des alten Teichguts von Nabu-Gut Sunder mit seinen malerischen Teichen, seinen Weidendickichten und alten Wäldern, mit der Meiße und den bunten Wiesen, die jetzt voller Insekten sind und auch seinem Obstgarten zu einem faszinierenden Naturspaziergang ein.

Öffnungszeiten:

Der Shop des Nabu-Guts Sunder hat samstags sowie sonn- und feiertags in der Zeit von 12 bis 17 Uhr geöffnet.

Simon Ziegler 27.04.2020
Marie Nehrenberg-Leppin 27.04.2020
25.04.2020
Anzeige