Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Winsen Neues Fahrzeug für Winser Wehr
Celler Land Winsen Neues Fahrzeug für Winser Wehr
13:22 13.06.2010
Von Simon Ziegler
Bild 1.JPG - Bild 1: Fahrzeug Übergabe des neuen RW´s: v.l.n.r. Kreisbrandmeister Dirk Heindorff, Bürgermeister Wilfried Hemme, stellv. Ortsbrandmeister Volker Behr und Gemeindebrandmeister Willi Lucan Quelle: nicht zugewiesen
Anzeige
Winsen (Aller)

Der Rüstwagen ist das teuerste Fahrzeuge der Winser Wehren. „Es hat 320000 Euro gekostet, der Landkreis Celle hat 35000 Euro beigesteuert“, sagte Hauptamtsleiter Dirk Burghardi. Der Rüstwagen selbst habe 250000 Euro gekostet, die restlichen 70000 Euro seien für Wagenaufbau und Geräte verwendet worden.

In Anwesenheit zahlreicher Feuerwehrleute und Vertretern der Gemeinde sagte Hemme, dass in regelmäßigen Abständen die Ausrüstung der Feuerwehr an die modernen Anforderungen angepasst werden müsse. Thomas Lieder, Pressewart der Winser Wehr, betonte die Vorzüge des neuen Wagens. So bietet er einige technische Neuerungen, darunter auch einen Lichtmast, der mit Xenonscheinwerfer ausgestattet ist, so dass Einsatzstellen deutlich besser ausgeleuchtet werden können. Der Rüstwagen dient zur technischen Hilfeleistung größeren Umfangs, etwa bei Gefahrgut- oder Lkw-Unfällen. Noch in diesem Jahr wird in Winsen ein weiteres Fahrzeug übergeben. Die Wehr in Meißendorf bekommt ein Löschgruppenfahrzeug im Wert von 200000 Euro.