Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Winsen Auto überschlägt sich - Fahrer eingeklemmt
Celler Land Winsen Auto überschlägt sich - Fahrer eingeklemmt
18:13 14.08.2019
Quelle: Alex Sorokin
Winsen

Nach Angaben der Polizei war der Autofahrer auf der L 298 von Winsen in Richtung Walle unterwegs. Gegen 17.35 Uhr kam er zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte einen Baum und geriet von dort zurück auf die Fahrbahn.

Kontrolle über Auto verloren

Beim Gegenlenken verlor der Fahrer die Kontrolle über seinen Wagen und kam erneut nach rechts von der Straße ab. Dabei überschlug sich der Pkw und der Fahrer wurde im Auto eingeklemmt.

Ins Krankenhaus gebracht

Feuerwehrleute befreiten den Mann aus dem Pkw. Aufgrund seiner Verletzungen wurde er ins Krankenhaus gebracht.

Strecke wieder frei

Kurz nach 19 Uhr meldeten die Beamten, dass die Strecke wieder freigegeben ist. Mit kurzzeitigen Behinderung bei der Bergung des Pkw sei jedoch zu rechnen, hieß es. Zuvor war die Landesstraße 298 nach dem Unfall voll gesperrt.

Winsen Sieben Tage als Tourist - Mein lieber Schwan, bleib locker

Natur pur – das versprechen viele Reiseziele im Celler Land. Doch so viele Tiere und Pflanzen wie auf dem Nabu-Gut Sunder gibt es nirgendwo zu sehen.

Christian Link 09.08.2019

Eine private Krise als Auslöser: Katja Lüssenhop-Wildung will von Meißendorf bis nach Nordspanien laufen. Unterwegs schreibt sie ein Reise-Tagebuch.

Simon Ziegler 07.08.2019

Man nennt ihn den "verlässliche Pfennigfuchser": Andre Loest regiert das Schützenvolk in Thören. Spannend lief die Proklamation des Schwarzen Königs ab.

Oliver Gatz 06.08.2019