Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Winsen Südwinsen: Bäume am Festplatz pflanzen
Celler Land Winsen Südwinsen: Bäume am Festplatz pflanzen
13:53 13.06.2010
Von Simon Ziegler
Anzeige
Südwinsen

SÜDWINSEN. Nach den Angaben des Südwinser Ortsbürgermeisters Horst Brandt liege der Schwerpunkt im Jahr 2010 vor allem im Anpflanzen von Bäumen zur Verschönerung des Winser Ortsteils.

So sollen im Neubaugebiet „Oldauer Straße“ im kommenden Jahr mehrere Bäume gepflanzt werden. Dabei werde es sich hauptsächlich um Linden und Vogelbeeren handeln, nachdem festgestellt wurde, dass Birken dort nicht sehr gut wachsen, sagte Brandt gestern der CZ. Zudem soll auf dem Südwinser Schützenplatz eine „Allee“ von etwa acht Rotdornbäumen gepflanzt werden. Wieviel Geld für die beiden Vorhaben insgesamt ausgegeben werde, stehe laut Brandt aber im Detail noch nicht fest. Es soll aber ein Betrag von unter 1000 Euro sein, sagte der Ortsbürgermeister weiter.

Anzeige

Zudem haben sich die Mitglieder des Ortsrates am Donnerstag einstimmig auf einen Zuschuss für die Voltigiersportgemeinschaft Winsen geeinigt. Der Verein bekomme die gesamte Summe von 590 Euro, die dem Ortsrat zur Verfügung stehen. „Jedes Jahr bekommt ein anderer Verein die gesamte Summe“, so der Ortsbürgermeister. Was die Voltigiergeminschaft mit dem Geld machen wird, sei dem Verein selbst überlassen.