Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Winsen Zwei Verletzte nach Unfall bei Winsen
Celler Land Winsen

Unfall zwischen Bannetze und Winsen: Zwei Autofahrer verletzt

16:01 02.05.2020
Von Carsten Richter
Der Fahrer des VW Golf wurde beim Unfall schwer verletzt. Quelle: Polizei Celle
Anzeige
Winsen

Wie es zu dem Unfall kam, ist noch nicht endgültig geklärt. Am Samstag gegen 8.45 Uhr befuhr ein 22-Jähriger aus dem Landkreis Celle mit seinem VW Golf die Landesstraße 180 von Bannetze in Richtung Winsen. Wie die Polizei mitteilte, geriet er dabei auf die Gegenfahrbahn, wobei es zu einer seitlichen Kollision mit einem entgegenkommenden Kia kam – an dessen Steuer saß ein 72-jähriger Winser. In der Folge kam der Golf von der Fahrbahn ab und stieß dabei gegen einen Baum. Am Kia wurde die Hinterachse ausgerissen. Beide Fahrer wurden verletzt, der 22-jährige schwer. Er wurde ins Allgemeine Krankenhaus nach Celle gebracht.

Durch den Unfall ist bei dem Kia Kraftstoff ausgetreten.  Quelle: Polizei Celle

Straße zwischen Winsen und Bannetze über zwei Stunden gesperrt

Anzeige

Während der Unfallaufnahme war die L 180 etwa zwei Stunden gesperrt. Vor Ort waren die Freiwillige Feuerwehr, der Rettungsdienst und die Untere Wasserbehörde, da infolge des Unfalls Kraftstoff ausgelaufen war. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Im AKH wurde die Sicherung einer Blutprobe des Golf-Fahrers veranlasst, da sich Hinweise auf eine Beeinflussung ergaben.

Andreas Babel 30.04.2020
Simon Ziegler 27.04.2020
Marie Nehrenberg-Leppin 27.04.2020
Anzeige