Menü
Anmelden
Der Norden
Rechtsradikale demonstrieren mit Pyrotechnik und Schwarz-Weiß-Roten Fahnen, die von 1933 bis 1945 die Farben der Flagge des Deutschen Reiches darstellten. Foto: Robert Rutkowski/Archiv

Hannover (dpa/lni) - Trotz in Niedersachsen zuletzt rückläufiger Straftaten mit rechtsextremem Bezug will die Polizei die Szene verstärkt ins Visier nehmen.

15:51 Uhr

Der Norden

Der Brexit rückt näher, falls der britische Premier Boris Johnson seine Ankündigungen umsetzen kann. Die Hafenstädte an der deutschen Nordseeküste sind darauf vorbereitet.

15:51 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

München (dpa/lby) - Die im Prozess um ein verdurstetes Jesidenmädchen angeklagte Deutsche hat laut Verfassungsschützern in sozialen Medien mit der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) sympathisiert.

15:40 Uhr

Bremen (dpa) - Werder Bremens Trainer Florian Kohfeldt hat sich genervt vom Krisengerede nach der 1:3-Auftaktniederlage gegen Fortuna Düsseldorf gezeigt.

15:10 Uhr

Lüneburg (dpa/lni) - Das niedersächsische Oberverwaltungsgericht hat die Klagen von zwei Krankenschwestern gegen die Zwangsmitgliedschaft in der Pflegekammer zurückgewiesen.

15:10 Uhr

Braunschweig (dpa/lni) - Fußball-Drittligist Eintracht Braunschweig muss für den Rest der Hinrunde auf seinen erfahrenen Mittelfeldspieler Stephan Fürstner verzichten.

15:10 Uhr

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Celleschen können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Bremen (dpa) - Werder Bremens Sportchef Frank Baumann glaubt nicht an eine Spaltung in der Fußball-Bundesliga zwischen den Branchenführern Bayern München und Borussia Dortmund sowie den Mittelstands-Teams.

15:00 Uhr

Westerstede (dpa/lni) - Ein technischer Defekt hat das Feuer in einer Tennishalle in Westerstede (Kreis Ammerland) verursacht.

15:00 Uhr

Zwei Urteile für schwere Straftaten hatte er schon kassiert. Weil sich der 60-Jährige dennoch an zwei Mädchen verging, muss er wieder für lange Zeit ins Gefängnis. Mit dem Schuldspruch endet ein Prozess, der oft für Fassungslosigkeit im Gerichtssaal sorgte.

15:00 Uhr

Osnabrück (dpa/lni) - Vor den Augen des Publikums haben am Donnerstag im Osnabrücker Naturkundemuseum am Schölerberg drei Präparatorinnen einen ausgewachsenen Wollschwein-Eber ausgestopft.

15:00 Uhr