Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Der Norden 1800 Niedersachsen verdienten mehr als eine Million Euro
Der Norden

1800 Niedersachsen verdienten mehr als eine Million Euro

11:50 27.05.2020
Anzeige
Hamburg

Wie das Statistische Bundesamt am Montag mitteilte, erzielten im Jahr 2016 landesweit 1775 Steuerpflichtige Einkommen von mindestens einer Million Euro. Das Jahreseinkommen dieses Personenkreises betrug im Mittel gut 2,4 Millionen Euro. Die durchschnittliche Summe der Jahreseinkünfte aller Lohn- und Einkommensteuerpflichtigen in Niedersachsen lag dagegen bei knapp 38 000 Euro.

Bundesweit gab es 2016 knapp 23 000 Einkommens-Millionäre. Die meisten davon in Nordrhein-Westfalen (5279), Bayern (5275) und Baden-Württemberg (3813). Die wenigsten Steuerpflichtigen mit einem Millionen-Einkommen wurden im Saarland (110) registriert. In Bremen gab es 184 Einkommens-Millionäre, die im Durchschnitt gut 3,4 Millionen Euro zu versteuern hatten.

Anzeige

Die in Relation zur Bevölkerung höchste Millionärsdichte hatte Hamburg (zwölf je zehntausend Einwohner), die geringste Sachsen-Anhalt (ein Millionär je 10 000 Einwohner).