Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Der Norden 3000 Stahlkocher legen die Arbeit nieder
Der Norden 3000 Stahlkocher legen die Arbeit nieder
12:00 07.02.2019
Ein Stahlkocher der Salzgitter AG. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv Quelle: Julian Stratenschulte
Georgsmarienhütte

Betroffen war nach Angaben der IG Metall zum Auftakt am Donnerstag unter anderem der Stahlkocher Salzgitter - vor dem Werkstor der Salzgitter AG sammelten sich aber unter anderem auch Beschäftigte der Verkehrsbetriebe Peine, von Mannesmann oder Volkswagen. Die Kollegen seien «alle ziemlich erbost», weil die Arbeitgeber noch kein Angebot vorgelegt hätten, sagte eine IG-Metall-Sprecherin.

Für Freitag sind nach Gewerkschaftsangaben im Raum Osnabrück die Beschäftigten unter anderem der Georgsmarienhütte zum Warnstreik aufgerufen. Am Dienstag hatten bereits rund 1400 Beschäftigte in Nordrhein-Westfalen die Arbeit vorübergehend niedergelegt. Die nächste Verhandlungsrunde ist am 18. Februar.

Bremerhaven (dpa/lni) - Eine von einer plötzlich von der Wand gefallenen Heizung verletzte Katze haben Polizisten aus einer Wohnung in Bremerhaven gerettet.

07.02.2019

Sassenholz (dpa/lni) - In einem umgekippten Viehtransporter sind am Donnerstag bei Sassenholz (Kreis Rotenburg/Wümme) mehrere Schweine verendet.

07.02.2019

Hannover (dpa) - Trotz hoher Schäden hat der Versicherungskonzern Talanx 2018 erneut mehr Geld verdient.

07.02.2019