Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Der Norden Auto rast gegen Baum: Vier Verletzte
Der Norden

Auto rast gegen Baum: Vier Verletzte

22:11 07.06.2020
Ein Rettungswagen mit Blaulicht und Signalhorn. Foto: Hannibal Hanschke/dpa/Symbolbild Quelle: Michael Hanschke
Anzeige

Ein 29-jähriger Autofahrer habe am Sonntagabend zwischen Holm-Seppensen und Sprötze aus bislang ungeklärter Ursache auf vom Regen nasser Fahrbahn die Kontrolle über seinen Wagen verloren, sagte ein Polizeisprecher. Der Wagen sei zunächst auf die falsche Fahrbahn geraten, dann von der Straße abgekommen und schließlich in einen Graben und gegen einen Baum gefahren. Anschließend habe sich der Wagen mehrfach gedreht.

Der Fahrer und seine drei Beifahrer wurden demnach bei dem Unfall verletzt und von Ersthelfern versorgt. Zwei von ihnen wurden mit schweren Verletzungen per Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Die anderen beiden kamen mit Rettungswagen in die Klinik. Lebensgefahr bestehe nach aktuellem Stand bei keinem der Männer, sagte der Sprecher. Alkoholisiert sei der Fahrer nicht gewesen. Die Unfallursache ist noch unklar, polizeiliche Ermittlungen laufen.