Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Der Norden Blitzer-Bußgelder lassen städtische Kassen klingeln
Der Norden Blitzer-Bußgelder lassen städtische Kassen klingeln
06:10 03.12.2019
Ein blaues Auto fährt an einem Blitzer vorbei. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild Quelle: Uwe Anspach
Bremen

Teils geht es um Bußgelder in Millionenhöhe. Landesweiter Spitzenreiter ist Hannover mit Einnahmen von vier Millionen Euro im vergangenen Jahr, wie ein Sprecher der Stadt mitteilte. Nach ersten Schätzungen werden die Ergebnisse in der Landeshauptstadt zum Jahresende höher ausfallen als im Vorjahr - wie auch in Göttingen. In Osnabrück bleiben die Blitzer-Bußgelder voraussichtlich unter dem Wert des Vorjahres, in Braunschweig werden Einnahmen auf dem Niveau von 2018 erwartet. Bremen kam im vergangenen Jahr auf knapp 2,5 Millionen Euro.

Göttingen (dpa/lni) - Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) will Kommunen und Landkreisen im Süden Niedersachsens und im Harz bei der Vergabe öffentlicher Aufträge auf den Zahn fühlen.

03.12.2019

Vor einem Jahr gingen lawinenartig Klagen um Klinikrechnungen bei den Sozialgerichten ein. Grund war eine Verkürzung der Verjährungsfrist. Trotz Beteuerungen, die Streitfälle aus dem Weg zu räumen, türmen sich weiterhin unerledigte Akten. Erhalten die Gericht mehr Personal?

03.12.2019

Hannover (dpa/lni) - In Niedersachsen gibt es zu wenige Plätze für psychisch kranke oder suchtkranke Straftäter.

03.12.2019