Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Der Norden Drei Verletzte bei Auffahrunfall auf der A1
Der Norden Drei Verletzte bei Auffahrunfall auf der A1
07:00 12.06.2019
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/Archivbild Quelle: Marcel Kusch
Bramsche

Das Auto, in dem die Männer saßen, fuhr aus ungeklärter Ursache auf einen Sattelzug auf, wie die Polizei am Morgen mitteilte. Der 28-jährige Autofahrer und seine beiden Mitfahrer wurden in ein Krankenhaus gebracht. Der Lastwagenfahrer blieb bei dem Unfall zwischen den Anschlussstellen Osnabrück Nord und Bramsche unverletzt. An dem Auto entstand Totalschaden. Da der Lastwagen Gefahrgut geladen hatte, musste die Feuerwehr zunächst ermitteln, ob die Transportbehälter beschädigt wurden. Dies war laut Polizei jedoch nicht der Fall. Welche gefährlichen Stoffe der Lastwagen transportierte, konnte ein Sprecher zunächst nicht sagen. Zuvor hatte die «Neue Osnabrücker Zeitung» über den Unfall berichtet.

Sie gaben sich als Polizisten aus und sollen so mehrere Senioren in Hannover und Bielefeld um viel Geld betrogen haben. Zwei aus der Bande stehen jetzt vor Gericht. Das Landgericht will den Prozess am Mittwoch beenden.

12.06.2019

Wolfsburg (dpa) - Volkswagen steigt bei der Roboterauto-Firma Aurora aus.

11.06.2019

Osnabrück (dpa) - Der VfL Osnabrück hat Linksverteidiger Kevin Wolze vom Zweitliga-Absteiger MSV Duisburg verpflichtet.

11.06.2019