Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Der Norden Eintracht gewinnt auch zweites Spiel nach Trainerwechsel
Der Norden Eintracht gewinnt auch zweites Spiel nach Trainerwechsel
21:50 02.12.2019

Die Niedersachsen besiegten im Montagabendspiel den FSV Zwickau mit 3:1 (2:0). Marcel Bär (27. Minute), Martin Kobylanski (29.) und Robin Becker (56.) erzielten vor 16 190 Zuschauern die Tore für den neuen Tabellendritten. Ronny König brachte die Zwickauer in der 67. Minute noch einmal heran. Ein weiterer Treffer des 36-Jährigen wurde nur vier Minuten später nicht gegeben, weil der Stürmer bei seinem Abstauber im Abseits stand.

Braunschweig spielte eine starke erste Halbzeit, ließ Zwickau danach aber noch einmal ins Spiel kommen. Auch nach dem Abseitstor hatten die Gäste noch zwei weitere Großchancen durch Gerrit Wegkamp (87.) und Christopher Handke (90.+2). «Wir wollten oben dranbleiben und das haben wir geschafft», sagte Braunschweigs Bär in einem Interview von «MagentaSport». «Darüber sind wir überglücklich.»

Osnabrück (dpa) - Zweitliga-Aufsteiger VfL Osnabrück muss voraussichtlich bis zum Ende dieses Jahres auf seinen Offensivspieler Etienne Amenyido verzichten.

02.12.2019

Weil die Schnellfahrstrecke saniert wird, sind Bahn-Reisende mit dem ICE zwischen Göttingen und Hannover seit Monaten fast doppelt so lange unterwegs wie gewöhnlich. Denn die Züge werden über eine Nebenstrecke umgeleitet. Bald ist Schluss mit den Bummelfahrten.

02.12.2019

Bremen (dpa/lni) - Ein Kleintransporter ist am Montag auf der Autobahn 27 im Bremer Norden auf einen Lastwagen mit Gefahrgut aufgefahren.

02.12.2019