Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Der Norden Hochschulen starten das Sommersemester 2020 digital
Der Norden

Hochschulen starten das Sommersemester 2020 digital

15:20 26.03.2020
Anzeige

Lehrveranstaltungen sollten verstärkt online angeboten werden, Lehrmaterialien seien in Datenbanken abrufbar und geprüft werden könne via Skype, teilte die Landeshochschulkonferenz Niedersachsen am Donnerstag mit. E-Learning-Kompetenzen würden gebündelt und ausgebaut. Die Hochschulen für angewandten Wissenschaften arbeiteten bereits auf diese Weise, die Universitäten folgen nach Ostern.

Die Landeshochschulkonferenz schlug dem Wissenschaftsministerium ein Programm zum Ausbau der Informationsinfrastruktur vor - dieses umfasst demnach Sofortmaßnahmen für 2020 und ein Anschlussprogramm bis 2025. Die Hochschulen benötigten einen deutlichen Ausbau ihrer lokalen Lern- und Contentmanagementsysteme, Softwarelizenzen und mehr IT-Beratung für Studenten und Lehrpersonal. Ziel sei die Einrichtung eines Landeswissenschaftsnetzes, das die Hochschulen verbinde. Niedersachsens Hochschulen zählen den Angaben zufolge rund 210 000 Studentinnen und Studenten sowie mehr als 40 000 Beschäftigte.

Anzeige

Die Hochschulen arbeiteten im Krisenmodus – «aber wir arbeiten», hieß es in einer Mitteilung. Jede Hochschule organisiere eigenverantwortlich das Sommersemester 2020. Dieses werde unter erschwerten Bedingungen laufen. Aber eines lehre die Corona-Krise: Ohne wissenschaftliche Forschung, ohne wissenschaftlich ausgebildetes Personal «wären wir alle nur noch Opfer der Pandemie».

Hannover (dpa/lni) - Nach Stürmer Valdrin Mustafa sind zwei weitere Spieler aus der U23 von Hannover 96 positiv auf das Coronavirus getestet worden.

26.03.2020

Hannover (dpa/lni) - In Niedersachsen sind inzwischen 201 Corona-Erkrankte wieder genesen.

26.03.2020

Hannover (dpa/lni) - Wenn alle einen Mundschutz tragen - verschwindet dann das Lächeln aus den Straßen?

26.03.2020