Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Der Norden Niedersachsen bleibt bei Kontaktbeschränkungen
Der Norden

Krisenstab sagt: Niedersachsen bleibt bei Kontaktbeschränkungen

15:00 09.06.2020
Symbolfoto Quelle: Lino Mirgeler
Anzeige
Hannover

«Für Niedersachsen ist das momentan nicht unser Plan», sagte die stellvertretende Leiterin des Krisenstabs der Landesregierung, Claudia Schröder, am Dienstag in Hannover. «Aus meiner Sicht ist es letztlich zu früh, alleine auf Empfehlungen zu setzen.» Klare Regeln seien zum Schutz der Bevölkerung nötig, denn es werde noch länger dauern, bis ein Impfstoff zur Verfügung stehe. Angesichts der Lockerungen der Corona-Beschränkungen habe die Zahl der Landkreise ohne Neuinfektionen zuletzt abgenommen.

In Thüringen beschloss das Kabinett am Dienstag, die Kontaktbeschränkungen zum 13. Juni aufzuheben. In einer neuen Grundverordnung wird lediglich empfohlen, sich nur mit einem weiteren Haushalt oder mit maximal zehn Menschen zu treffen. Eine Maskenpflicht bleibt in Thüringer Geschäften und im Öffentlichen Personennahverkehr bestehen.