Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Der Norden Rückschlag für Hannover 96: Bebou fällt rund zwei Monate aus
Der Norden Rückschlag für Hannover 96: Bebou fällt rund zwei Monate aus
16:10 11.01.2019
Ihlas Bebou von Hannover 96 bei einem Spiel. Foto: Peter Steffen/Archiv Quelle: Peter Steffen
Hannover

Der 24-Jährige zog sich bei seinem Comeback im Testspiel am Mittwoch gegen den belgischen Erstligisten Zulte Waregem (3:3) nach knapp 20 Minuten eine Muskelverletzung zu und wird nach Club-Angaben rund sechs bis acht Wochen ausfallen. Dies ergab eine MRT-Untersuchung am Freitag in Hannover.

«Das ist sehr unglücklich für ihn und für uns», kommentierte 96-Trainer André Breitenreiter nach dem Spiel im Trainingslager im spanischen Marbella. Bebou fiel bereits Anfang November mit einem Sehnenanriss mehrere Wochen aus und wurde beim Vorletzten der Liga schmerzlich vermisst. «Es weiß jeder, dass Ihlas enorm wichtig für unser Spiel ist aufgrund seiner Tempodribblings, seiner Geschwindigkeit und seines Abschlusses», sagte Breitenreiter.

Damit wird der Club die Suche nach einer Offensiv-Verstärkung weiter intensivieren müssen. Trainer Breitenreiter forderte ohnehin weitere Neuverpflichtungen für den Sturm, da auch Torjäger Niclas Füllkrug für die komplette Rückrunde ausfallen wird. Bislang liehen die Norddeutschen Abwehrspieler Kevin Akpoguma (Hoffenheim) und Offensivallrounder Nicolai Müller (Frankfurt) aus.

Wolfsburg (dpa) - Die Allianz des Autokonzerns VW mit dem US-Rivalen Ford ist nach dpa-Informationen beschlossene Sache.

11.01.2019

Lüder (dpa/lni) - Wegen ausgebüxter Island-Pferde hat ein Zug im Landkreis Uelzen anhalten müssen.

11.01.2019

Johannesburg (dpa) - Fußball-Bundesligist Werder Bremen kam in einem Testspiel beim südafrikanischen Erstligisten Bidvest Wits nur zu einem 2:2 (2:1). Kapitän Max Kruse sorgte am Freitag in Johannesburg mit einem direkt verwandelten Freistoß (26. Minute) und einem Schuss aus rund 20 Metern fünf Minuten vor der Pause für die Werder-Treffer.

11.01.2019