Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Der Norden Warnstreiks bei Banken und Sparkassen
Der Norden Warnstreiks bei Banken und Sparkassen
12:50 18.06.2019
Ein Mann hat bei einem Warnstreik vor dem Verdi-Logo eine Pfeife im Mund. Foto: P. Seeger/Archiv Quelle: Patrick Seeger
Hannover

In Bremen beteiligten sich laut Verdi-Versammlungsleiterin Susanne Hylla 175 Mitarbeiter, neun Sparkassen-Filialen blieben geschlossen. Auch in Braunschweig und Hannover gab es ähnliche Aktionen.

Nach dem Scheitern der vierten Tarifrunde macht die Gewerkschaft Druck vor der nächsten bundesweiten Verhandlung am 3. Juli. Verdi will für die bundesweit 200 000 Bank-Beschäftigten ein Lohnplus von sechs Prozent durchsetzen - aus Sicht der Arbeitgeber zu viel. Der bisherige Gehaltstarifvertrag war bereits Ende Januar ausgelaufen.

Delmenhorst (dpa) - Atlas Delmenhorst und Werder Bremen hoffen weiter auf eine Ausnahmegenehmigung, um ihr Nachbarschaftsduell im DFB-Pokal im Bremer Stadion austragen zu können.

18.06.2019

Förste (dpa/lni) - Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Auto ist im Landkreis Göttingen ein Motorradfahrer ums Leben gekommen.

18.06.2019

Hannover (dpa/lni) - Trainer Mirko Slomka rechnet mit einer schnellen Entscheidung über einen Verbleib von Marvin Bakalorz beim Fußball-Zweitligisten Hannover 96. «Er entscheidet sich in dieser Woche.

18.06.2019