Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Der Norden Werders Maximilian Eggestein: Olympia «wäre reizvoll»
Der Norden Werders Maximilian Eggestein: Olympia «wäre reizvoll»
15:10 15.01.2020
Bremens Maximilian Eggestein spielt den Ball. Foto: Marius Becker/dpa/Archivbild Quelle: Marius Becker
Werder

«Olympia ist ein schönes Event, bei dem jeder gern dabei wäre», sagte der 23-Jährige am Mittwoch bei einer Medienrunde in Bremen. «Als Fußballer hat man selten die Chance dazu. Es wäre reizvoll, aber wir müssen abwarten, ob ich nominiert werde und es seitens des Vereins passt.»

Eggestein steht auf einer Liste mit rund 50 Fußball-Profis, die U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz für die Nationale Anti-Doping-Agentur Nada zusammengestellt hat. Die finale Nominierung für die Sommerspiele vom 24. Juli bis zum 9. August erfolgt im Juni. Eggestein erzählte mit Bezug auf seinen ebenfalls für Werder aktiven Bruder Johannes Eggestein und gemeinsame Olympia-Erlebnisse: «Ich habe früher zum Beispiel mit Jojo die Wettkämpfe von Michael Phelps oder Usain Bolt geschaut.»

Harburg (dpa) - Wegen des Verdachts auf Kindesmisshandlung hat das Jugendamt Harburg ein Baby in seine Obhut genommen.

15.01.2020

Wolfsburg (dpa) - Mehr als 5000 Geflüchtete haben beim VW-Konzern und verschiedenen Partnerfirmen in den vergangenen Jahren an einem Vorbereitungsprogramm zur beruflichen Integration teilgenommen - in einigen Fällen starteten sie anschließend auch eine Lehre.

15.01.2020

Hannover (dpa) - Niedersachsens Agrarministerin Barbara Otte-Kinast will im Kampf gegen Lebensmittelverschwendung das starre Mindesthaltbarkeitsdatum auf den Prüfstand stellen.

15.01.2020