Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Der Norden Zwei während des Orkans entlaufene Luchse zurück im Gehege
Der Norden Zwei während des Orkans entlaufene Luchse zurück im Gehege
20:20 14.02.2020

Das Weibchen mit dem Namen Ellen sei am Freitag nahe des Geheges gefunden worden, sagte Luchsprojektleiter Ole Anders der «Goslarschen Zeitung». Demnach ist das Tier gesundheitlich wohlauf. Am Abend sei dann Luchs Alice in der Nähe des Berghotels in Ilsenburg gefangen worden.

Dem Bericht zufolge hatten die Mitarbeiter des Nationalparks bereits am Donnerstag Spuren im Schnee entdeckt. Mit einer Futterkiste und Rufen sei es einem Mitarbeiter gelungen, Ellen ins Gehege zu locken.

Am vergangenen Montag waren während des Orkans Bäume auf das Luchs-Gehege gestürzt. Dabei wurde der Zaun zerstört und ein Tier erschlagen. Die Luchsdame Pamina blieb im Gehege, die Luchse Alice, Ellen und Paul flohen in den Bergwald. Nach Paul wird dem Zeitungsbericht zufolge weiter gesucht.

Das Luchs-Gehege wurde im Zuge des Wiederansiedlungsprogramms für Luchse im Harz eingerichtet, damit Besucher die Raubkatzen mit den Pinselohren aus der Nähe erleben können.

Stuttgart/Düsseldorf (dpa) - Vier Bundesländer haben einen Katalog mit Forderungen zum Kohleausstiegsgesetz an Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) geschickt.

14.02.2020

Büchen (dpa) - Ein Stück der Bahnstrecke Berlin-Hamburg musste am Freitagabend vorübergehend gesperrt worden, weil sich Personen im Gleis befanden.

14.02.2020

Bremen (dpa/lni) - Kostümierte Stelzenläuferinnen sind am Freitagabend beim Bremer Karneval durch enge Gassen getanzt.

14.02.2020