Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Spot(t) Auf Wiedersehen
Mehr Spot(t) Auf Wiedersehen
12:48 15.01.2018
Von Christopher Menge
Celle Stadt

Gut, ich habe mich in letzter Zeit jünger gegeben, als ich bin. Und die Start-Stop-Automatik an jeder Ampel war noch nicht ganz ausgereift, aber man muss doch mit der Zeit gehen. Heute auf den Tag vor 25 Jahren hat mich „Opi“ – wie er in der Redaktion liebevoll genannt wird – beim Landkreis angemeldet und auf den Namen Felix getauft. Ach, was waren das für schöne Fahrten an die Nordsee, doch in den vergangenen Jahren ging es höchstens mal an den Heidesee. Nicht, dass es da nicht schön ist, aber ohne ausreichend Bewegung altert doch jeder. Trotz einiger chirurgischer Eingriffe habe ich bis zuletzt allerdings eine tolle Figur gemacht. Gerade im letzten Jahr hatte ich meinen großen Auftritt. Ich durfte beim Mitarbeiter-Film zum 200. Geburtstag der CZ die Hauptrolle spielen. Klar, dass der Mustang Cabrio neben mir blass aussah. Und das obwohl der rasende Reporter den gehäkelten Klopapierhut im Kofferraum versteckt hatte.

Spot(t) Celle Stadt - Loch Nass

Kurz nach Redaktionsschluss erreichte uns folgende Nachricht: Rettungstaucher der Feuerwehr mussten gestern einen Mann aus einer Pfütze auf dem Celler Schützenplatz retten. Er befand sich auf dem Weg zu seinem hier geparkten Pkw, als er leichtsinnigerweise in eine Wasserlache trat und darin vollständig versank.

Christian Link 15.12.2017
Spot(t) Celle Stadt - Wunschzettel

Weihnachten ist pure Logistik: Wann besucht man wen? Was gibt es zu essen? Was schenkt man seinen Lieben? Oft hört man, es ist die größte Freude, Kindern etwas zu schenken – dieses Leuchten in den Augen, wenn sie endlich ihr heißerwünschtes Knuddeltier an sich drücken.

Katharina Baumgartner 15.12.2017
Spot(t) Celle Stadt - Das Problem

Mein Handy klingelt. Auf dem Display leuchtet in großen Buchstaben „Oma und Opa“ auf, und ohne abzuheben, weiß ich schon, worum es geht. Seit Tagen kann ich nicht richtig schlafen. Stattdessen wälze ich mich in meinem Bett unruhig hin und her, Gedanken schwirren durch meinen Kopf wie ein Schwarm zorniger Hornissen.

Audrey-Lynn Struck 12.12.2017