Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Vereine Vorträge und Infostände rund ums Thema Vorsorge
Mehr Vereine Vorträge und Infostände rund ums Thema Vorsorge
14:43 02.12.2019
Die Besucher nutzten die Möglichkeit, sich über den Sozialverband VdKzu informieren und dessen Arbeit kennenzulernen.
Celle

Themenschwerpunkte der Veranstaltung waren: Was bedeuten Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung? Was gehört unbedingt hinein und welche eventuellen Auswirkungen haben diese Dokumente für die Beteiligten? Weitere Themen waren unter anderem die Bestattungsvorsorge, Formen der Vorsorge, Ängste und Sorgen rund um die Betreuung sowie Erläuterungen zum Thema Elternunterhalt.

Rechtzeitig handeln

Aufgerufen zu dieser Veranstaltung hatte der Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen (SPN) für den Landkreis Celle in Kooperation mit zahlreichen weiteren Institutionen und Organisationen. Ein wesentlicher Aspekt dieses Vorsorgetages war, dass die Besucher sich überhaupt erst einmal mit der Thematik „Vorsorge“ befassen, deren Notwendigkeit erkennen, um dann mit dem dazugewonnenen Wissen eventuell ihr ganz individuelles Vorsorgepaket zu schnüren. Betont wurde stets, dieses früh und rechtzeitig zu tun.

Vorträge und Infostände

Zwischen den Referaten gab es die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Die darauf folgenden Antworten mündeten oftmals in kleinere, aufschlussreichere Diskussionen. Neben diesen vielen fachlichen Vorträgen waren zahlreiche Verbände, Vereine und Institutionen mit ihren Infoständen vertreten.

VdK kennenlernen

Auch an dem VdK-Stand herrschte reges Treiben. Die Besucher nutzten die Möglichkeit, sich über den Sozialverband VdK zu informieren, dessen Aufgaben und Arbeit kennenzulernen und sich mit dem vielfältigen und aussagekräftigen Infomaterial zu versorgen.

Mehrere Beitrittszusagen

Mit seiner nun schon wiederholten Teilnahme an dieser Veranstaltung bot der VdK-Kreisverband Celle, tatkräftig unterstützt von einem engagierten sowie kompetenten Team aus den Ortsverbänden Hambühren-Ovelgönne-Wietze, Faßberg-Bergen, Unterlüß und Lachendorf, allen Interessierten einen umfassenden Einblick in seine Arbeit. Aufgrund der außerordentlich guten Frequentierung des Standes und der Kompetenz der hier ehrenamtlich Tätigen resultierten dann auch mehrere konkrete Beitrittszusagen. Fazit: Eine in allen Belangen interessante, informative und gelungene Veranstaltung.

Von Heinrich Narjes

Sarah Linne und Christian Potratz haben bei einem Schießwettbewerb in Scharnhorst die besten Ergebnisse erzielt.

27.11.2019

Lukas Bergmann hat das Lichtpunktschießen für Erwachsene des Schützenvereins Hustedt gewonnen.

27.11.2019

Der „Bürgerladen Nienhagen“ hat beim Info-Nachmittag des SoVD-Ortsverbandes Nienhagen seine Arbeit vorgestellt. So hilft der dahinterstehende Verein bedürftigen Menschen.

27.11.2019