Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Vereine Mit dem Boot über das Steinhuder Meer
Mehr Vereine Mit dem Boot über das Steinhuder Meer
12:26 16.08.2019
Viele Eindrücke gesammelt: Die Seniorenfahrt des CDU-Gemeindeverbandes Südheide führte zum Steinhuder Meer.
Unterlüss

Morgens um 7 Uhr ging es los: Der Bus startete mit 43 Senioren zu der Fahrt „ins Blaue“. Wie immer wurde das Ziel erst im Bus bekannt gegeben. Elke Meyer, stellvertretende Vorsitzende des CDU-Verbandes Südheide, begrüßte die Gäste und gab das Ziel „Neustadt am Rübenberge“ bekannt.

Festung besichtigt

Eine Fahrt mit einem typischen Ausflugsboot in Holzbauweise über das Steinhuder Meer zur Insel Wilhelmstein war der erste Höhepunkt. Es war etwas schwierig, in die Boote einzusteigen. Mithilfe des Kapitäns haben es aber alle Teilnehmer geschafft. Auf der Insel Wilhelmstein wurde in den Jahren 1761 bis 1767 eine Festung gebaut. Der Erbauer Graf Wilhelm zu Schaumburg-Lippe stattete die Gebäude mit zahlreichen Kanonen zur Verteidigung aus.

Von Schmetterlingen und Spinnen

Als alle wieder an Land waren, folgte das Mittagessen. Anschließend gab es eine Stunde Freizeit. Dann stand der Besuch des „Insekten-Museums“ auf dem Programm. Dabei gab es viel Wissenswertes zu erfahren. So kommen die schönsten Schmetterlinge in warmen Ländern vor. Die gefährliche rote Vogelspinne war in einem Terrarium untergebracht.

Sekt verkostet

Weiter ging es zur Sektkellerei Dupre´s. Hier wird seit vier Generationen Sekt hergestellt. Es folgte eine Führung mit Verkostung verschiedener Sektsorten. Nach einer Kaffeepause startete die Rückfahrt, der Bus kam um 19.30 Uhr in Unterlüß an. Alle Teilnehmer waren sich einig, dass es ein wunderschöner Tag war.

Löschangriff, Aufbau einer Leitung, Manövrieren im Parcours: Die Leistungswettbewerbe fordern den Feuerwehrleuten ihr Können ab.

15.08.2019

Ehrungen standen beim Offiziersfrühstück der Schützengesellschaft Altenceller Vorstadt auf dem Programm. Und es gab eine kleine Finanzspritze.

14.08.2019

Nach sechs Jahren als Jugendfeuerwehrwart der Ortsfeuerwehr Westercelle hat Bernd van den Berg sein Amt an Max Schütte übergeben.

14.08.2019