Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Vereine Kai Götz leitet die DLRG
Mehr Vereine Kai Götz leitet die DLRG
15:45 02.04.2019
Die neue Führung der DLRG-Ortsgruppe: (stehend von links) Bastian Armbrust, Matthias Többens, Kai Götz, Günter Borchert, Martin Schmoll und Oliver Schade. Sitzend von links: Manuela Schade, Maja Hagemann, Michaela Rond, Andrea Zenk, Barbara Többens. Es fehlen: Heide Marwede, Christian Wauer, Anette Hagemann. Quelle: M.S.
Winsen

Auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung der DLRG-Ortsgruppe Winsen im Jann Hinsch Hof standen neben den Berichten aus den Bereichen Einsatz, Ausbildung, der Jugendarbeit sowie Finanzen auch Neuwahlen des Vorstandes an. Bernd Hogreve gab den Vorsitz nach 18 Jahren ab und stand nicht mehr zur Wahl. Kai Götz wurde von der Versammlung einstimmig zum neuen ersten Vorsitzenden gewählt. Ihm wird Heide Marwede als neue stellvertretende Vorsitzende zur Seite stehen.

Den neuen Vorstand vervollständigen die neue Schatzmeisterin Michaela Rond, der Mitgliederwart und stellvertretende Schatzmeister Christian Wauer, der neue technische Leiter Ausbildung Günter Borchert mit seinem Stellvertreter Martin Schmoll, die neue technische Leiterin Einsatz Andrea Zenk mit ihrem Stellvertreter Matthias Többens, die Vereinsärztin Anette Hagemann, die neue Leiterin der Öffentlichkeitsarbeit Manuela Schade sowie die neuen Beisitzer Bastian Armbrust, Barbara Többens und Oliver Schade.

Verdienstabzeichen in Gold für Bernd Hogreve

Nach der Wahl standen noch einige Ehrungen auf dem Programm: Für zehnjährige Mitgliedschaft erhielten Celina Schade, Kiara und Fabienne Kleist sowie Chris Maria Golling eine Auszeichnung. Das Verdienstabzeichen in Bronze wurde Matthias Többens verliehen. Das Verdienstabzeichen in Silber ging an Günter Borchert. Das Verdienstabzeichen in Gold wurde – verbunden mit einem Präsent für die langjährigen Verdienste und seinen unermüdlichen Einsatz für die Ortsgruppe Winsen/Aller – an Bernd Hogreve überreicht.

Besorgt über Bäderschließungen

Klaus Gerstner vom Förderverein des Schwimmbads bedankte sich für die Unterstützung der DLRG-Ortsgruppe beim Sommerfest des Fördervereines im Freibad und hofft weiter auf gute Zusammenarbeit, vor allem im Bereich Öffentlichkeitsarbeit. Achim Ströher, Vorsitzender des DLRG-Bezirks Celle, lobte die gute Zusammenarbeit und das Engagement der Ortsgruppe. Ein großer Sorgenpunkt sind die Bäderschließungen – es wurde noch einmal eindringlich auf die Bedeutung der DLRG-Aktion „Rettet die Bäder – Schwimmbadschließungen stoppen“ hingewiesen, hierzu gibt es eine Online-Petition.

Zum Abschluss der Versammlung wird noch an die regelmäßig stattfindenden Dienstabende der Einsatzgruppe erinnert und eingeladen.

Zur ersten Zugführerbesprechung in diesem Jahr hatte Kreisfeuerwehrbereitschaftsführer Thomas Strothmann in das Feuerwehrhaus Südwinsen eingeladen.

02.04.2019

Für niveauvolle Unterhaltung mit einer Portion schwarzem Humor sorgte die English Drama Group des Christian-Gymnasiums in der Aula der Schule.

02.04.2019
Vereine Waldarbeit-Museum - Exponate übergeben

Versammlung des Fördervereins „Waldarbeit-Museum – Becklinger Holz“: Der bisherige Museumsführer Uwe Neumann wird sein Amt aus Altersgründen abgeben.

28.03.2019