Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Vereine Tennissparte des ASV Adelheidsdorf feiert 40.
Mehr Vereine Tennissparte des ASV Adelheidsdorf feiert 40.
15:03 27.11.2019
Mit einer fröhlichen Party wurde der runde Geburtstag bei bestem Wetter und mehr als 70 Besuchern gefeiert. Highlight war das Flutlicht-Turnier der Gründungsmitglieder.
Adelheidsdorf

Im März feierte der ASV Adelheidsdorf sein 50-jähriges Bestehen, jetzt war die Tennissparte dran. Sie wurde im September 40 Jahre alt. Mit einer fröhlichen Party wurde der runde Geburtstag bei bestem Wetter und mehr als 70 Besuchern auf der Tennisanlage an der Schulstraße gebührend gefeiert.

Mit einer fröhlichen Party wurde der runde Geburtstag gefeiert.

Nach Monaten der Vorbereitung durch Gustav Holle und weiteren Mitstreitern wurde die Tennis-Abteilung am 12. April 1979 gegründet. Aber was ist ein Tennisverein ohne Plätze? Mit großem Engagement wurden die beiden ersten Plätze im Spätsommer fertiggestellt und am 22. September 1979 feierlich eingeweiht. Für diese große Erstinvestition war die Hilfe und Unterstützung von vielen – allen voran Gemeinde und Samtgemeinde – nötig.

Stetig steigende Mitgliederzahlen

Bereits 1980 zählte die Sparte mehr als 140 Mitglieder und bestätigte damit, dass sich die ganze Arbeit gelohnt hat. Tennis in Adelheidsdorf wurde allseits angenommen. 1983 waren es schon 182 Mitglieder und 1986 wurde der dritte Tennisplatz eröffnet. Und Anfang der 90er Jahre waren es mehr als 200 Mitglieder, es konnte der vierte Platz gebaut werden. Eine Erfolgsgeschichte auf ganzer Linie.

Mit einer fröhlichen Party wurde der runde Geburtstag gefeiert.

Vereinsvorstand Timo Weißenstein eröffnete den lockeren Abend mit einer unterhaltsamen Ansprache. Nach einem kurzen Tennis-Quiz übernahmen die Spartenleiter Sven Truffel und Alexander Range. Ein Dank ging an die Gründungsmitglieder für Ihre lange Verbundenheit zum Tennis in Adelheidsdorf.

Mit einer fröhlichen Party wurde der runde Geburtstag gefeiert.

Für den langjährigen Erfolg der Sparte ist natürlich das Ehrenamt vieler aktiver Mitglieder nötig. Wilfried Perk ist über die Jahrzehnte hinweg als Kassenwart für die Sparte tätig gewesen – erst als zweiter und dann ab 2006 als erster Kassenwart. Uwe Meyer ist seit 2004 Schriftführer und damit seit 15 Jahren zuverlässig im Amt. Beide Vorstandsmitglieder erhielten durch Udo Dolla, Vorsitzender der Tennis-Region Südheide, die silbervergoldete Ehrennadel als Anerkennung für ihr jahrelanges Ehrenamt.

Vereinsheld Siegfried Truffel geehrt

Ein weiterer Höhepunkt war der Vereinsheld 2019, der vom Kreissportbund – vertreten durch Frank Sammler und Vanessa Pein – geehrte wurde. Siegfried Truffel war viele Jahre Platzwart. Ohne ihn würde die Tennisanlage des ASV nicht so gut aussehen.

Mit einer fröhlichen Party wurde der runde Geburtstag gefeiert.

Hans-Heinrich Sychla, selber viele Jahre Sportwart in der Sparte, erinnerte an tolle Zeiten in 80er und 90er Jahren. Dann stellte er eine Flasche Champagner als Wettgewinn auf den Tisch, die derjenige erhält, der am genausten die Teilnehmerzahl der Herren-Vereinsmeisterschaft im Einzel 1986 tippt. Ein großer Spaß für alle.

Mit einer fröhlichen Party wurde der runde Geburtstag gefeiert.

Annette Mühlstein, ebenfalls eine Gründerin, brachte zwei selbst arrangierte Collagen mit Fotos aus vergangenen Tagen mit - ein echter Hingucker. Abschließend nahm Willi Wanke das Mikrofon in die Hand und trug ein eigenes Gedicht über die Tennissparte vor. Mit diesem Applaus ging man zum bunten Büffet über und genoss gemeinsam und ausgelassen die nächsten Stunden.

Highlight war das Flutlicht-Turnier der Gründungsmitglieder.

Highlight – im wahrsten Sinn des Wortes – war das Flutlicht-Turnier der Gründungsmitglieder. Rolf Karpenstein, Christel Sychla, Wilfried Perk, Anette Mühlstein, Willi Wanke und Monika Havenstein spielten in einer Jeder-gegen-jeden-Mixrunde den Jubiläumssieger aus. Sie schenken sich nichts und spielten gekonnt in jede Ecke, doch am Ende gab es einen Sieger – und zwar alle! Jedes Team gewann und verlor je ein Spiel, so dass die Turnierleitung nur erste Plätze vergeben konnte. Als Erinnerung gab es eine goldene Tennis-Medaille für jeden mit dem Aufdruck: ASV Adelheidsdorf – 40 Jahre Tennis.

Mit einer fröhlichen Party wurde der runde Geburtstag gefeiert.

Einmal im Jahr lädt die Gemeinde Südheide ihre Patenkompanie zum Umwelttag ein und bittet die Bevölkerung um Unterstützung.

20.11.2019
Vereine Geselliges Treffen - Spieleabend in Hasselhorst

Beim Spieleabend der Siedler- und Schützengemeinschaft Hasselhorst wurde im Sportheim Skat, Doppelkopf und Kniffel gespielt.

20.11.2019

Bei der Zugführerbesprechung der Kreisfeuerwehrbereitschaft Celle in Eschede hat Torsten Foss von der Ortsfeuerwehr Hornbostel das Amt des Zugführers des ersten Zuges übernommen.

20.11.2019