Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Vereine Lücken im Vorstand der Garßener Siedler
Mehr Vereine Lücken im Vorstand der Garßener Siedler
17:02 19.11.2019
Die Geehrten: (von links) Gerhard Klebe, Wolfgang Gasser, Heinz Reichel, Winfried Bauer, Marion Losch, Eckerhard Prange, Achim Domurath, Edith Lackner, Annelie Domurath, Edeltraut und Helmut Bittner, Günter Bricke, Carmen Sachße, Udo Klande, Magret Hinz, Rainer Sachße, Christine Schweidler sowie Bärbel und Wilhelm Brammer.
Garßen

Zur Jahreshauptversammlung der Siedlergemeinschaft (SG) Garßen versammelten sich 56 (43 stimmberechtigte) Mitglieder im Landgasthaus „Zum Lindenhof“ in Garßen, die der Vorsitzender Gerhard Klebe eröffnete.

Abschiedsgeschenk für Gerhard Klebe

Nach der Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit wurde der Verstorbenen gedacht. Anschließend begrüßte Klebe den Ortsbürgermeister Andreas Reimchen und den Kreisgruppenvorsitzenden Wolfgang Gasser. Reimchen überbrachte die Grüße des Ortsrates. Gerhard Klebe wurde für seine langjährige Vorstandsarbeit geehrt. Er hat es immer verstanden, eine gute Zusammenarbeit zwischen der Siedlergemeinschaft und dem Ortsrat zu erhalten. Reimchen überreicht ihm ein Abschiedsgeschenk. Danach würdigte er die vielseitigen Aktivitäten der SG und bedankt sich für die Unterstützung bei Ortsveranstaltungen sowie für die Pflege des Ortswappens und der Beete.

Beitragserhöhung beschlossen

Anschließend berichtete Wolfgang Gasser über die Arbeit des Kreis- und Landesverbandes. Im Besonderen sprach er den Straßenausbaubeitrag an. Da es auf dem politischen Weg zu keiner vernünftigen Lösung kam, strebt der Verband jetzt eine juristische an. Das Thema Grundsteuer wird weiter verfolgt, da der aktuelle Vorschlag nicht zielführend ist. Auch eine Beitragserhöhung wurde beschlossen. Gerhard Klebe wird bei der nächsten Verbandssitzung für seine jahrelange Arbeit geehrt und verabschiedet.

Langjährige Mitglieder geehrt

Danach ehrte Gerhard Klebe mit Unterstützung von Wolfgang Gasser Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft und ihr Engagement in der Siedlergemeinschaft Garßen: für 50 Jahre Mitgliedschaft Wilhelm und Bärbel Brammer, Herbert und Ursula Knoll, Heinz und Edith Reichel, für 40 Jahre Magret Hinz, für 30 Jahre Winfried und Marianne Bauer, Günter und Renate Bricke, Christine Schweidler, für 25 Jahre Harald und Marion Losch, Helmut und Edeltraut Bittner, Ingo und Erika Held, Helga Henschel, Bernhard und Edith Lackner, Rainer und Carmen Sachße, Hans-Hermann und Isabel Gellermann, Brigitte Plaschke und Joachim und Annelie Domurath. Eckerhard und Ilona Prange, Harald und Marion Losch und Udo und Claudia Klande wurden jeweils für 10 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit ausgezeichnet.

Das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung wurde verlesen und einstimmig genehmigt.

Dank an den Ortsrat

Es folgte der Bericht des Vorsitzenden, in dem er einen Rückblick auf das vergangene Jahr und die anstehenden Aktivitäten vortrug. Er bedankte sich beim Ortsrat für die Zuwendungen und die damit verbundene Anerkennung der geleisteten Arbeit. Des Weiteren bedankte er sich bei den Helfern der Aktivitäten. Dann reichte Gerhard Klebe seinen Abschied ein.

Vorstand entlastet

Es folgten die Berichte des Vorstandes. Die Kassenprüfer bescheinigten Kassenwart Friedemann Rühe eine korrekte Kassenführung und beantragten die Entlastung. Nach der Aussprache zu den Berichten wurde der Vorstand entlastet.

Mehrere Posten nicht besetzt

Da die Wahl des Vorstandes anstand, verabschiedete Gerhard Klebe sich. Trotz erheblicher Werbung im Vorfeld konnten die Posten des Vorsitzenden und des Stellvertreters nicht besetzt werden. Als Kassenwart wurde Friedemann Rühe und als Kassenprüfer Hans-Walter Hoffmann wiedergewählt. Auch der Posten des Ersatzkassenprüfers konnte besetzt werden. Alle anderen Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Jahresbeitrag steigt um zehn Euro

Da der Verband eine Gebührenerhöhung beschlossen hatte, wurde der Jahresbeitrag der SG Garßen von 36 auf 46 Euro ab dem 1. Januar 2020 vereinbart. Es wurden schließlich noch die Delegierten zur Kreisgruppenversammlung gewählt.

Von Walter Treutler

Am Remembrance Day haben Celler Reservisten auf dem britischen Soldatenfriedhof gemeinsam mit britischen Soldaten einen Kranz niedergelegt.

14.11.2019
Vereine Langjährige Mitglieder - Celler Feuerwehrleute geehrt

Für langjährige aktive Mitgliedschaft sind die Celler Feuerwehrleute Jörg Hillbring und Mirko Bunge geehrt worden. Sie waren nicht die einzigen.

14.11.2019

Beim Vergleichsschießen mit dem Schützenverein Ahnsbeck holte sich erstmals die Traditionsgemeinschaft den Pokal.

14.11.2019