Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Vereine Wanderung durch die Teufelsheide
Mehr Vereine Wanderung durch die Teufelsheide
15:24 03.12.2019
Die Herbstwanderer der Kanu-Gesellschaft Celle am Rastplatz in der Dübelsheide (Teufelsheide). Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Celle

In Schmarbeck, einem typischen Heidedorf, in dem noch mehrere historische Höfe mit altem Eichenbestand erhalten sind, trafen sich 16 Mitglieder der Kanu-Gesellschaft Celle zur traditionellen Herbstwanderung, die in diesem Jahr durch die Teufelsheide führte, einem Gebiet der Südheide. Die Wandergruppe zog auf gut ausgebauten und übersichtlich beschilderten Wanderwegen in Richtung Süden vorbei an der der Schmarbecker Grube, einer ehemaligen Kieselgur-Abbaustelle.

Schließlich erreichen die wandernden Kanuten nach zwölf Kilometern ihr Ziel, ein Landhaus in Faßberg. Der KGC-Wanderwart Uli Lüdeke dankte der Vergnügungswartin Hannelore Rothfuß und ihrem Mann Werner.

Nachdem der Kreissportbund alle Leistungen überprüft und die Urkunden gedruckt hatte, fand jetzt die feierliche Vergabe der Sportabzeichen beim SV Nienhagen statt.

03.12.2019

Nach 30 Jahren im Amt des Geschäftsführers der Verkehrswacht Celle Stadt und Land ist „Mister Verkehrswacht“ Helmut Genthe bei der Jahresmitgliederversammlung verabschiedet worden.

03.12.2019

Vier Mitglieder der Gruppe „Pulse of Europe Celle“ haben sich in Berlin über die Arbeit der verschiedenen dort ansässigen Institutionen informiert. Es ging aber nicht nur um Politik.

02.12.2019