Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Vereine Rückblick auf ein gutes Jahr
Mehr Vereine Rückblick auf ein gutes Jahr
18:39 17.04.2019
Das Foto unten zeigt die ausgezeichneten Vereinsmeister sowie die beiden neu gewählten Vorstandmitglieder. v.l. stv. Jugendleiterin Margot Drechsler, stv. Schatzmeisterin Staphanie Gebhart, sowie die Vereinsmeister Jan Grant, Bianca Bruns, Anke Rosentreter, Brigitte Wippich, Carsten Tolle, Renate Rusche, Peter Tru-mann, Carina Grant und Christine Koch.
Lachendorf

Die Vorsitzende Hannelore Müller begrüßte die 53 anwesenden Mitglieder sowie das „Kaiserhaus“ mit Kaiser Benjamin Rudolph, „der Oberschützentischler“, dem ersten Minister Thorsten Bruns, „der versierte Landesbeamte“, dem ersten Jugendminister Thorsten Meier, Kinderkaiser Finn Rusche sowie die Damenbesten Carina Grant, Freihandkönigin Stephanie Gebhart und den Freihandkönig Jan-Henning Thies.

Bei ihrem Rückblick auf das vergangene Jahr hob Hannelore Müller besonders die zahlreichen Schießveranstaltungen hervor. Sie berichtete über die Besuche bei den Schützenfesten befreundeter Vereine. So war die Vorsitzende mit einer starken Abordnung ins Sauerland gereist, um am Schützenfest in Evingsen, bei den befreundeten Kanonieren, teilzunehmen. Zum Ende ihres Berichtes bedankte sie sich bei allen Vorstandsmitgliedern für die sehr gute, konstruktive Zusammenarbeit.

Oberschützenmeister Benjamin Rudolph ehrte die zahlreichen Vereinsmeister und lobte die schießsportlichen Erfolge bei Kreismeisterschaften und Rundenwettkämpfen. Der stellvertretende Vorsitzende Dirk Schlüter verlas das Protokoll der Jahreshauptversammlung 2018. Es folgten die weiteren Berichte. Schatzmeister Dietmar Eisenbarth gab einen detaillierten Überblick über die aktuelle finanzielle Lage. Die Kassenprüfer Herbert Lüßmann und Marius Zerbst bestätigten nach einer ausführlichen Prüfung die hervorragende Kassenführung. Dem Antrag auf Entlastung des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2018 wurde einstimmig stattgegeben. Zur neuen Kassenprüferin wurde Bianca Bruns gewählt.

Neu in den erweiterten Vorstand gewählt wurde Margot Drechsler für das Amt der stellvertretenden Jugendleiterin. Da der bisherige stellvertretende Schatzmeister Denis Seestern-Pauly sein Amt aus beruflichen Gründen zur Verfügung stellte, bedankte sich Hannelore Müller für die überaus gute geleistete Vorstandsarbeit. Zur neuen stellvertretenden Schatzmeisterin wurde Stephanie Gebhart gewählt.

Der stellvertretende Vorsitzende Dirk Schlüter stellte das Programm des diesjährigen Schützenfestes vor. Es gibt einige Änderungen, so wird das Kinderschützenfest auf der Nachfeier am Samstag, 15. Juni, stattfinden. Ebenso findet an diesem Tag wieder ein lustiger Umzug statt, nach dem Motto „Wie es euch gefällt“.

Die Verträge mit dem neuen Festwirt Sascha Kaune sowie der Schaustellerin Kathrin Thiliant sind unterzeichnet.

Für die im vergangenen Jahr neu angeschafften Lichtpunktgewehre und eine Lichtpunktpistole stiftete Dietmar Eisenbarth zwei neue Laptops, damit alles reibungslos genutzt werden kann.

Erstmals wurde die Tagesordnung mit einem Beamer präsentiert. Die Jungschützen mit ihrem Jungschützenoffizier Timo Ebert hatten die Idee. Die Halterung für den Beamer ist schon fest eingebaut. Für die Neuanschaffung einer Leinwand spendeten spontan drei Mitglieder. Der nächste Arbeitseinsatz findet am Samstag, 27. April, um 9 Uhr im Schützenheim statt. (cz)

Erstmalig veranstaltete der Reit- und Fahrverein (RuF) Westercelle/Altencelle ein kleines Vereinsturnier für die Jugend.

17.04.2019

Die Herzsportgruppe in Celle lud ihre Mitglieder zur Mitgliederversammlung nach Nienhof in das Gasthaus Duda ein.

17.04.2019

19 motivierte Sportlerinnen und Sportler durchliefen den Grundlehrgang zum Übungsleiter für den Erwerb der Trainer-Lizenzstufe C in 40 Lerneinheiten.

17.04.2019