Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Vereine Verdiente Mitglieder geehrt
Mehr Vereine

Reservistenkameradschaft Hermannsburg trifft sich erstmals seit Corona

11:57 20.08.2020
Hans-Georg Blonn (Zweiter von links) konnte verdiente Kameraden auszeichnen: Wolfgang Scherge, Ulf Ferch und Norbert Schweiger (von links). Quelle: Ulf Neddermeyer
Anzeige
Hermannsburg

Nach fast fünf Monaten Unterbrechung wegen der „Carona-Zeit“ trafen die Kameraden der Reservistenkameradschaft (RK) Hermannsburg wieder zum Kameradschaftsabend auf ihrem Schießstandgelände in Müden. Zuvor hatte der Vorsitzende der Kameradschaft zusammen mit seinem Sanitätsbeauftragten ein schlüssiges Hygienekonzept für den Abend beim Kreisvorstand zur Genehmigung vorgelegt. Im Laufe des Abends wurden die Folgen von Carona für die Arbeit der RK Hermannsburg besprochen. Auf Anweisung des Landeskommandos in Hannover müssen bis Ende Oktober viele Veranstaltungen ausfallen. Das wirkt sich für die RK Hermannsburg insofern aus, dass die Planungen für die Hermannsburger-Winterpatrouille 2021 noch in der Schwebe sind.

Ehrungen für verdiente Kameraden

Stabsunteroffizier der Reserve Hans-Georg Blonn konnte drei Kameraden mit den Ehrennadeln des Verbandes auszeichnen. Für besonderen Einsatz für die Reservistenkameradschaft Hermannsburg erhielt Stabsunteroffizier der Reserve Ulf Ferch die Bronzene Ehrennadel des Verbandes. Oberfeldwebel der Reserve Norbert Schweiger und Oberstleutnant der Reserve Wolfgang Scherge die Ehrennadel des Verbandes in Silber.

Von Hans-Georg Blonn