Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Vereine Weichen für erfolgreiche Zukunft gestellt
Mehr Vereine

Turnerschaft Wienhausen stellt Weichen für erfolgreiche Zukunft

16:32 04.05.2020
Eingerahmt vom zweiten Vorsitzenden Kai-Uwe Dall (links) und dem Vorsitzenden Arne Luft (rechts)wurden Margarete Meißner, Hannelore Esser und Annegret Simon für 70-jährige Mitgliedschaft geehrt.
Anzeige
Wienhausen

Noch vor der Coronakrise fand die jährliche Jahreshauptversammlung der Turnerschaft Wienhausen im Saal des Klosterwirts in Wienhausen statt. Die Turnerschaft Wienhausen (TSW) ist gesund, die Mitgliederzahlen sind stabil, der aktuelle Vorstand hat sich gefunden und arbeitet sehr gut zusammen. Die Weichen für erfolgreiche zwanziger Jahre sind gestellt.

Heinrich-Wiljes-Sportanlage modernisiert

Es wurden zahlreiche Baumaßnahmen an der Heinrich-Wiljes-Sportanlage abgeschlossen. Der Neubau einer weiteren Schiedsrichterkabine, die Renovierung der alten Umkleidekabinen, eine neue LED-Flutlichtanlage auf den B-Platz sowie die Einweihung des C-Platzes – inklusive einer neuer LED-Flutlichtanlage.

Anzeige

Neue Sparte geplant

Die Heinrich-Wiljes-Sportanlage ist eine der Top-Adressen im Landkreis Celle. Dazu gibt es die Vision einer neuen Sporthalle. Auch zukünftig will der Vorstand der TSW weiter investieren, aber immer unter Berücksichtigung der finanziellen Machbarkeit. Zum Beispiel werden neue Auswechselbänke (finanziert über Sponsoren) benötigt. Auch die Gründung einer neuen Sparte ist für den Sommer geplant. Mehr dazu in Kürze auf www.ts-wienhausen.de.

„BeActive-Night“ soll es erneut geben

Ein weiteres Highlight des vergangenen Jahres war die Teilnahme an der ersten „BeActive-Night“. Der Abend und die Nacht waren toll organisiert. Die TSW nahm als einziger Verein aus dem Landkreis Celle daran teil. Ein großer Dank dafür geht an die Spartenleiterin Turnen, an Stephanie Düe. Spartenübergreifend wurde stundenlang gemeinsam mit Jung und Alt Sport getrieben. Die Teilnehmer waren begeistert. Eine Fortsetzung für 2020 ist fest geplant.

Vorstand komplett wiedergewählt

Die Vorstandswahlen verliefen reibungslos und ohne große Überraschungen. Der Vorstand wurde komplett wiedergewählt, was für die hervorragende Arbeit des Vorstands spricht. Sogar der offene Posten des Presse-/Medienwarts wurde neu besetzt. Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Arne Luft (Vorsitzender), Kai-Uwe Dall (Zweiter Vorsitzender), Sven Pollmann (Schatzmeister), Rüdiger Hoeft (Schriftwart), Sandra Oevermann (Jugendwart), Norbert Klein (Geschäftsführer/Leiter der Geschäftsstelle). Zum erweiterten Vorstand wurden gewählt: Lasse Lehmeier (Presse-/Medienwart und Karl-Heinz Pickel (Sozialwart).

Langjährige Mitglieder geehrt

Viele Mitglieder sind der Turnerschaft schon seit über 25, 30, 40 und 50 Jahren treu verbunden. Und es gab sogar Ehrungen für 60-jährige und 70-jährige Mitgliedschaft. Für 70 Jahre Mitgliedschaft in der Turnerschaft Wienhausen wurden Hannelore Esser, Margarete Meißner, Annegret Simon geehrt.

Turnerschaft Wienhausen wird 111 Jahre jung

Der Ausblick in die Zukunft ist auf das Jahr 2021 gerichtet, dann wird die Turnerschaft Wienhausen 111 Jahre jung. Hierzu ist die eine oder andere Überraschung bereits in Planung. Aber bis dahin vergeht noch viel Zeit und in der aktuellen Phase bedankt sich der Vorstand vor allem bei seinen Mitgliedern und Sponsoren für die große Solidarität.

Die einzige Einnahmemöglichkeiten (trotz fortlaufender Kosten) eines Dorfvereins sind aktuell die Mitgliedsbeiträge sowie die finanzielle Unterstützung von Sponsoren. Aber auch Übungsleiter haben aus eigener Initiative auf ihre vertraglichen Zuwendungen verzichtet. Auch dafür herzlichen Dank.

26.04.2020
21.04.2020
Anzeige