Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Vereine Neue Kinder-Majestäten in Garßen
Mehr Vereine Neue Kinder-Majestäten in Garßen
17:17 19.11.2019
Felina Teschner, Lennard Muckelberg und Jonte Bessel (vorne von links) sind die neuen Lichtpunkt-Hasselkling-Majestäten, hier mit Thomas Langanki, Heiko Kaulisch, Ines Stradtmann, Julian Witschi, Susanne Koppenhöfer, Isabell Markmann sowie Marcel Engwer (hinten von links).
Garßen

Die Schützenvereinigung Hasselkling hatte zur Siegerehrung im Bereich Lichtpunkt eingeladen, um die Sieger und Majestäten des Vergleichsschießens zu ehren. Im Schützenheim Garßen konnte der Vorsitzende der Hasselkling-Vereinigung Marcel Engwer rund 50 Lichtpunkt-Schützinnen und -Schützen zwischen sechs und zwölf Jahren mit ihren Eltern und Betreuern begrüßen.

Urkunden, „bunte Tüten“ und Orden

Die Wertung erfolgt in drei Klassen: den Minizwergen, den Zwergen und den Maxizwergen. 70 Kinder haben am Schießen teilgenommen, alle Platzierungen wurden mit einer Urkunde und einer „bunten Tüte“ geehrt. Die drei Erstplatzierten erhielten darüber hinaus auch einen Orden. Bei den Minizwergen gewann Talea Günther aus Eversen Bronze, Leni Bartsch aus Scheuen kam auf den zweiten Platz. Die Goldmedaille sicherte sich Jonte Bessel aus Garßen. Bei den Zwergen freute sich Greta Gaehn aus Eversen über Bronze. Felina Teschner (Garßen) sicherte sich den ersten Platz und somit Gold. Bei den Maxizwergen setzten sich in einem starken Teilnehmerfeld drei Schützen aus Eversen durch: Einar Siemsglüß gewann Bronze, Gesa Rabe Silber und Lennard Muckelberg nahm die Goldmedaille entgegen.

Proklamation der neuen „LiPu“-Majestäten

Die Eltern und Betreuer des ausrichtenden Schützenvereins Garßen hatten ein Buffet mit bunten Kinder-Cocktails zusammengestellt, sodass sich alle Teilnehmer stärken konnten. Im Anschluss erfolgte die Proklamation der neuen „LiPu“-Majestäten: In der Klasse der Minizwerge konnte Jonte Bessel um neuen König ausgerufen werden. Bei den Zwergen setzte sich Felina Teschner aus Garßen durch, mit großer Freude ließ sie sich die Königskette umlegen. Der neue König bei den Maxizwergen ließ seinen Mitstreitern keine Chance: Mit 50 von 50 möglichen Ring wurde Lennard Muckelberg aus Eversen König seiner Klasse.

Kinder-Disco und ein Überraschungsgast

Ein Gruppenfoto bei bestem Sonnenschein rundete den Nachmittag ab, ehe bis in den frühen Abend hinein noch bei einer Kinder-Disco, musikalisch arrangiert vom Garßener Schützenbruder „DJ Ernst-August“, gefeiert wurde. Zur Überraschung aller stattete auch der Stadtteilfuchs „Foxi“ den Zwergen noch einen Besuch ab.

Mitglieder der Siedlergemeinschaft Garßen müssen ab 2020 einen höheren Jahresbeitrag zahlen. Und im Vorstand klaffen Lücken.

19.11.2019

Am Remembrance Day haben Celler Reservisten auf dem britischen Soldatenfriedhof gemeinsam mit britischen Soldaten einen Kranz niedergelegt.

14.11.2019
Vereine Langjährige Mitglieder - Celler Feuerwehrleute geehrt

Für langjährige aktive Mitgliedschaft sind die Celler Feuerwehrleute Jörg Hillbring und Mirko Bunge geehrt worden. Sie waren nicht die einzigen.

14.11.2019