Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional Remis reicht Fortuna Celle zum Meistertitel
Sport Fußball regional Remis reicht Fortuna Celle zum Meistertitel
18:26 16.05.2019
Celles Lisa Zimmermann (links, im Duell mit Eldingens Desiree Gehring) kann mit ihrer Fortuna gegen Lüneburg den Aufstieg und die Meisterschaft vorzeitig perfekt machen. Quelle: Kimberly Wojahn
Celle

Erster Matchball für die Fußballerinnen des ESV Fortuna Celle: Schon mit einem Unentschieden gegen Eintracht Lüneburg II am Sonntag, 13 Uhr, kann der Bezirksliga-Spitzenreiter die Meisterschaft und den Aufstieg in die Landesliga zwei Tage vor Saisonende perfekt machen.

Trainer Damaschke: "Wir spielen voll auf Sieg"

Doch einfach wird die Aufgabe nicht, schließlich sind die Lüneburgerinnen als Zweitplatzierter das einzige Team, das den Cellerinnen noch gefährlich werden kann. Allerdings beträgt der Vorsprung des ESV satte sieben Punkte. „Wir halten uns nicht mit Gedanken an ein Remis auf, wir spielen voll auf Sieg“, macht Fortunen-Coach Steffen Damaschke unmissverständlich klar.

Der Coach hat auch allen Grund, mit seiner Elf selbstbewusst in das Spitzenspiel zu gehen: „Zu Hause sind wir noch verlustpunktfrei, da haben wir vor keinem Gegner der Liga Angst“, so Damaschke. Der „Ausrutscher“ beim 1:2 in Soltau vor zwei Wochen (die erste Celler Niederlage) ist längst abgehakt. „Da haben wir Chancen für zwei Spiele verballert“, blickt Damaschke zurück.

Erst nach Pokalfinale soll die große Party steigen

Schafft Fortuna am Sonntag den Aufstieg, wird aber erstmal nur „klein“ gefeiert. „Wir machen keine große Party vorm Pokalfinale an Himmelfahrt“, so der Coach.

In der Frauen-Landesliga tritt der Tabellensechste SG Bröckel/Langlingen am Sonntag, 15 Uhr, beim Achten VSK Osterholz-Scharmbeck an.

Von Heiko Hartungq

Sie sind Erfolge gewohnt: Die Kicker des Hermann-Billung-Gymnasiums haben sich für das Bezirksfinale "Jugend trainiert für Olympia" qualifiziert.

16.05.2019

Aufstiegsendspiel in Celle: Der MTV Eintracht kann gegen Verfolger TuS Harsefeld die Meisterschaft perfekt machen und in die Oberliga zurückkehren.

Oliver Schreiber 16.05.2019

Aufstieg in die Bezirksliga? Nein danke: Kreisliga-Vizemeister SV Altencelle will keine Relegation spielen. Trainer Claus Netemeyer nennt die Gründe.

Heiko Hartung 15.05.2019