Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Fußball regional Die Nummer 1
Sport Fußball regional Die Nummer 1
15:00 13.06.2010
Von Oliver Schreiber
Anzeige
Celle Stadt

Falschmeldung oder Übermittlungsfehler – so dürften die meisten reagiert haben, als sie vom Tode Robert Enkes erfahren haben. Denn die Wahrheit ist einfach zu schrecklich, um sie wahrhaben zu wollen. Die Erschütterung und die Trauer über die menschliche Tragödie ist groß – und das nicht nur bei Fußballfans. Denn Enke war nicht nur als Torwart eine Ausnahme-Erscheinung. Er hat sich in jeglicher Hinsicht wohltuend abgehoben vom „gemeinen“ Fußballprofi: Sympathisch, offen, ehrlich, ohne Allüren und mit einem enormen sozialen Engagement.

Enke hat in seinem Leben viele Schicksalsschläge erleiden müssen. Der schlimmste war sicherlich der Tod seiner kleinen Tochter Lara 2006. Das er „labil“ war, wie 96-Boss Martin Kind erklärte, verbarg er vor der Öffentlichkeit. Wohl niemand weiß genau, was Robert Enke letztlich dazu bewogen hat, seinem Leben ein Ende zu setzen. Fest steht nur: Er war eine echte Nummer 1 – sportlich und vor allem menschlich.