Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional Merle Frohms steht im WM-Kader
Sport Fußball regional Merle Frohms steht im WM-Kader
14:43 14.05.2019
Von Oliver Schreiber
Merle Frohms bestritt bereits vier A-Länderspiele. Quelle: Annette Seitz
Celle

Ihr großer Traum ist wahr geworden: Die Celler Torhüterin Merle Frohms ist bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Frankreich vom 7. Juni bis (hoffentlich) zum 7. Juli dabei. Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg nominierte die 24-jährige Keeperin des Bundesligisten SC Freiburg am Dienstag für den deutschen WM-Kader. Damit dürfte die Enttäuschung über das wegen einer Fingerverletzung verpasste DFB-Pokalfinale mit den Freiburgern gegen ihren Ex-Klub VfL Wolfsburg (0:1) endgültig verschwunden sein. „Mein Blick geht ganz klar nach vorne. Ich hoffe, dass ich für die WM im Sommer nominiert werde“, hatte Frohms unmittelbar vor dem Pokalendspiel ihr großes Ziel erläutert. Dies hat die dreimalige Gewinnerin der CZ-Heimatsportlerwahl nun erreicht.

Neben Frohms, die das Fußballspielen beim ESV Fortuna Celle erlernt hat, berief die Bundestrainerin noch Laura Benkarth (Bayern München) und Almuth Schult (VfL Wolfsburg) für das deutsche Tor. Schult ist dabei die klare Nummer eins. Frohms bestritt bereits vier A-Länderspiele, sowohl unter Voss-Tecklenburg als auch Vorgänger Horst Hrubesch. Ihr Debüt gab die U20-Weltmeisterin und U17-Europameisterin unter Coach Hrubesch am 6. Oktober 2018 in Essen beim 3:1-Sieg im Testspiel gegen Österreich.

Bericht folgt

Das Landesliga-Topspiel zwischen Eintracht Celle und Harsefeld können die Fans zu vergünstigten Preisen sehen. Derweil bleibt Adrian Zöfelt beim MTVE.

Oliver Schreiber 14.05.2019

Die Damen der SG Bröckel/Langlingen kassierten in der Landesliga ihre dritte Niederlage in Folge. Punkte gab's zuletzt nur an anderer Stelle.

Oliver Schreiber 13.05.2019

Die Ergebnisse traten wein wenig in den Hintergrund: Zu verärgert waren die Celler Landesliga-Trainer über das disziplinlose Auftreten ihrer Gegner.

13.05.2019