Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Fußball regional SV Garßen ist der fairste Verein
Sport Fußball regional SV Garßen ist der fairste Verein
15:31 13.06.2010
Von Jürgen Poestges
Anzeige
Celle Stadt

Sie haben schon Erfahrung mit der Fairness: Die Kreisliga-Fußballer des SV Garßen führten bereits im vergangenen Jahr die Wertung im VGH-Fairness-Cup an, und das schafften sie auch in diesem Jahr wieder. Mit 31 gelben, einer gelb/roten und einer roten Karte liegen sie in der Wertung des Niedersächsichen Fußball-Verbandes an neunter Stelle in der Landeswertung. Im Kreis Celle führen sie die Rangliste damit an.

„Es ist und schon wichtig, wie sich die Spieler auf dem Platz darstellen. Das wurde oft genug angesprochen“, so SVG-Trainer Holger Leiendecker. Wichtig sei dabei vor allen Dingen aber auch der Charakter der Mannschaft. „Man braucht erfahrene Spieler, die die Hitzköpfe schon mal ausbremsen.“

Anzeige

Auf Platz drei (Gesamt 33.) der kreis-internen Wertung liegt der TuS Bröckel, der als Kreismeister in die Bezirksliga aufgestiegen ist. Trainer Bernd Schäfer legt verstärkt wert auf das faire Auftreten seiner Spieler. „Wir haben in der Kabine eine Liste hängen, in der geschrieben steht, wie sich die Spieler gegenüber Gegner und Schiedsrichter zu verhalten haben“, sagt er. Auch in der Kabine des Gäste-Teams hängt die Liste aus. Und selbst die Fans werden per Aushang zum fairen Umgang mit allen Beteiligten aufgefordert.

„Emotionen gehören zum Fußball, das ist so“, so Schäfer weiter. „Letztlich muss jeder Spieler wissen, dass er seinem Team schadet, wenn er vom Platz fliegt. Das braucht sicherlich bei dem ein oder anderen ein bisschen länger. Aber letztlich disziplinieren sich die Jungs auf dem Feld selber.“

Ganz schlecht verkauft in Sachen Fairness hat sich indes der VfL Westercelle. Nur der SV Dicle steht in der Wertung noch hinter dem Bezirksliga Absteiger. „Das war für uns auch nicht so zufriedenstellend“, bekennt Abteilungsleiter Matthias Paschke. „Sicherlich hatte das auch mit dem Frust der erfolglosen Saison zu tun, aber das alleine darf nicht als Entschuldigung gelten.“

Vielmehr sei das auch der Unerfahrenheit der Mannschaft geschuldet. „Wir hatten einen Alters-Durchschnitt von 21 Jahren über die Saison gesehen. Und wenn die älteren und erfahreneren Spieler fehlen, die schon mal ein bisschen Aggressionen heraus nehmen, dann kassiert man auch öfter schon mal Karten.“

Allerdings gesteht auch Paschke, dass der ein oder andere Platzverweis aus Dummheit passiert ist. „Wenn im Spiel gegen MTV Eintracht, dass ja schon mehr Freundschaftsspiel-Charakter hatte, aus dem Nichts heraus jemand von uns Rot sieht, dann ist das so nicht hinnehmbar.“ Er geht auf jeden Fall davon aus, dass der VfL Westercelle sich in der kommenden Saison besser präsentieren wird.

Sieger der Niedersachsen-Wertung wurde der FC Ostereistedt/Rhade (Kreisliga Rotenburg) mit 18 gelben Karten in 26 Partien.

Der Kreisvergleich sieht Osnabrück-Land vorne. In 1446 Spielen zeigten die Schiedsrichter 2874 mal gelb, 137 mal gelb-rot und 71 mal rot. Celle liegt auf Rang 42 (612 Spiele, 1484 gelb, 102 gelb-rot, 59 rot).

Fair geht vor! Auch im härtesten Zweikampf haben die Spieler des SV Garßen (in grau) regel-gerechte Lösungen gefunden.

Ohne Karten

durch die Saison

VGH-Fairneß-Cup Landkreis Celle

1. (Gesamt: 9.). SV Garßen (Kreisliga) 28 Spiele; 31 gelb, 1 gelb-rot, 1 rot – 0 nicht angetreten

2. (25.) SG Eldingen (Kreisliga) 28; 36/2/1 – 0

3. (33.) TuS Bröckel (Kreisliga) 28; 41/3/0 – 0

4. (237.) TuS Eversen/Sülze (Kreisliga) 28; 55/3/1 – 0

5. (376.) TuS Celle FC (Oberliga) 34; 81/4/0 – 0

6. (453.) SV Altencelle (Kreisliga) 28; 75/2/0 – 0

7. (621.) SC Wietzenbruch (Kreisliga) 28; 45/5/4 – 1

8. (656.) MTV Eintracht Celle (Bezirksliga) 32; 66/8/3 – 0

9. (670.) TuS Hermannsburg (Kreisliga) 28; 66/4/3 – 0

10. (805.) SV Großmoor (Kreisliga) 28; 84/6/0 – 0

11. (822.) TuS Eicklingen (Kreisliga) 28; 60/6/3 – 1

12. (830.) SV Nienhagen II (Kreisliga) 28; 67/4/5 – 0

13. (959.) MTV Ahnsbeck (Kreisliga) 28; 70/5/4 – 1

14. (961.) SV Nienhagen (Bezirksoberliga) 30; 89/5/4 – 0

15. (966.) MTV Langlingen (Kresiliga) 28; 84/4/2 – 1

16. (967.) SSV Südwinsen (Bezirksliga) 32; 108/5/2 – 0

17. (972.) VfL Wathlingen (Kreisliga) 28; 74/6/3 – 1

18. (978.) TuS Höfer (Kreisliga) 28; 76/4/6 – 0

19. (1043.) FC Firat Bergen (Kreisliga) 28; 94/9/3 – 0

20. (1051.) VfL Westercelle (Bezirksliga) 32; 95/9/7 – 0

21. (1064.) SV Dicle (Bezirksliga) 32; 87/7/7 – 3

Im Kreisvergleich

42.: Kreis Celle 612 Spiele; 1484 gelbe Karten/ 102 gelb/rote Karten/ 59 rote Karten – 8 nicht angetreten.