Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Fußball regional VfL Westercelle verpasst fünften Saisonsieg
Sport Fußball regional VfL Westercelle verpasst fünften Saisonsieg
14:45 13.06.2010
Von Christoph Zimmer
Anzeige
Celle Stadt

CELLE (chz). FJSG Allertal – JFC Allertal 2:6 (0:2).

„Die beiden frühen Tore haben uns Sicherheit gegeben“, meinte JFC-Coach Peter Schrader. „Wir haben das Spiel dominiert und hatten die reifere Spielanlage.“ Und in Philipp Köhler einen treffsicheren Angreifer, der nach einer kurzen Drangphase der Gastgeber mit seinen beiden Toren für klare Verhältnisse sorgte (68., 74.).

Anzeige

Tore: 0:1 Tarba (6.), 0:2 Trautmann (14.), 0:3 Demuth (48., FE), 0:4 Ismael (51., FE), 1:4 (54.), 2:4 (61.), 2:5, 2:6 Köhler (68., 74., FE).

VfL Westercelle – TuS Barendorf 2:4 (0:3).

Die Aufholjagd kam zu spät. In der ersten Halbzeit hatten die Westerceller nur schwer in de Partie gefunden und drei Gegentreffer kassiert. Nach der Pause kamen die Gastgeber noch einmal auf 2:3 heran. Weitere Möglichkeiten aber blieben ungenutzt. Kaltschnäuziger präsentierten sich die Gäste aus Barendorf, die in der Nachspielzeit für die Entscheidung sorgten.

Tore: 0:1 (2.), 0:2 (16.), 0:3 (23.), 1:3, 2:3 Groß (52.), 2:3 Riemann (75.), 2:4 (80.).

SV Teutonia Uelzen – TuS Unterlüß 4:1 (1:1). „Ich bin stolz auf die Leistung meiner Mannschaft. Sie hat sich gegen den Tabellenführer lange gewehrt“, so TuS-Trainer Andreas Kipper den Auftritt des ersatzgeschwächt angereisten Aufsteigers. Nur mit elf Spielern – darunter drei C-Junioren – hielten die Gäste lange mit. Ein Doppelschlag des Spitzenreiters entschied die lange Zeit offene Partie.

Tore: 1:0 8., FE), 1:1 Gemar (36., FE), 2:1 (65.), 3:1 (66.), 4:1 (75.).